Dieser Bericht könnte so manchem die Augen öffnen.

So siehst du, welche Daten WhatsApp von dir sammelt!

Von | 3. April 2019, 10:55

Hast du dich schon immer gefragt, welche Daten WhatsApp eigentlich sammelt und speichert?

Dann bist du hier genau richtig!

WhatsApp bietet dir nämlich die Möglichkeit, einen Bericht herunterzuladen!

Zuerst klickst in deinem Messenger auf „Account“ , dort wählst du den Punkt „Account-Info anfordern“ aus:

Screenshot by mimikama.at

Screenshot by mimikama.at

Und nun ist deine Geduld gefragt: Nach drei Tagen kannst du die Daten abrufen.
Screenshot by mimikama.at

Screenshot by mimikama.at

Und das findest du in deinem Bericht:

  • aktuelle IP-Verbindung
  • Nummer des Betriebssystem
  • alle Nummern der WhatsApp Kontakte
  • usw.

Das findest du nicht in deinem Bericht:

  • Nachrichten, die du gesendet oder erhalten hast
Tipp: Nachdem du den Bericht heruntergeladen hast, kannst du diesen immer wieder abrufen.

Zu wissen, welche Daten wohin kommen, kann sehr praktisch sein – spätestens dann, wenn man sich wieder einmal über personalisierte Werbung ärgert. 😉

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Aktuelles

- Werbung -
- Werbung -