Produktempfehlung: Kaspersky lab

Im Zuge der aktuellen Debatte zu den Sicherheitslücken im Adobe Flashplayer kommen auch gleichzeitig die Fragen zu den Alternativen auf.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Doch welche gibt es? Kann das Flash Plug-In in den Browsern ohne Weiteres ersetzt werden, so das Flashinhalte problemlos wiedergegeben werden?

shum1
(Screenshot: Shumway)

Gibt es sie denn, die Alternativen zum Flashplayer?

Leider eher nicht!

Den Flashplayer mit einer Alternative zu ersetzen, welche den selben Funktionsumfang bietet, gibt es so nicht. Es gibt ähnelnde Techniken, aber die sind entweder wesentlich schlechter, im Funktionsumfang nicht so ausgeprägt oder auf völlig anderer Basis.

MS Silverlight

In der Diskussion um Flash-Alternativen taucht immer wieder gerne der Begriff Silverlight auf. Silverlight ist jedoch keine Alternative zu Flash!

shum2

Silverlight wird, wie der Flashplayer, als Plug-In im Browser genutzt, funktioniert jedoch anders. Silverlight gibt, so wie Flash auch, Webinhalte wieder, ist aber ein anderer Standard. Es wurde ursprünglich entworfen, um den Flash-Standard zu verdrängen, nicht um entweder den einen oder den anderen nutzen zu können.

Silverlight hat sich nicht durchgesetzt, war unsicher und auch nur bedingt plattformübergreifend kompatibel. Silverlight hat sich als Standard nicht durchgesetzt und ist somit keine Alternative

Shumway für Firefox

Shumway – da fällt den meisten auf Anhieb nur ALF ein – ist ein Browser Plug-In für Firefox, welches tatsächlich SWF (Flash) Inhalte wiedergeben können soll. Somit wäre es eine reale Alternative, funktioniert aber ausschließlich im Firefox!

shum3

Ist Shumway nun eine Alternative? Im Selbsttest gesehen Jein. Einige Flashinhalte werden dargestellt, jedoch andere wieder nicht. Also zu 100% fühlt man sich damit auch nicht gut.

Da man, um ausschließlich Shumway nutzen zu können, das Plug-In des Flashplayers deaktivieren muss, bekommt man zwischendurch von Seite, auf denen Shumway den Inhalt nicht wiedergibt, eine Meldung.

shum4

Selbst wenn man nun in den Browsereinstellungen Änderungen vornehmen kann, um den Inhalt über Shumway wiedergeben zu können, hätte sich das Plug-In als wesentlich komplizierter einzustellen erwiesen, als es der Adobe Flashplayer ist.

HTML5

HTML5 ist kein alternatives Plug-In zu Flash, sondern ist ein neuer Standard für die Kernsprache des Internets und ersetzt das HTML4. In HTML5 ist, im Gegensatz zur vorangegangenen Version, unter anderem die Wiedergabefunktion für Videos eingebaut, so dass Plug-Ins wie der Flashplayer nicht mehr nötig sind.

shum5
(Screenshot: YouTube)

Dienste wie YouTube oder Tumblr nutzen HTML5, bei Facebook zum Beispiel ist der Flashplayer, bzw. das Plug-In im Browser, derzeit noch notwendig.

HTML5 kann man nicht installieren, sondern es wird vom Browser (dem Programm, mit dem man surft) interpretiert. Solange sich neue Standards noch nicht komplett durchgesetzt haben oder nicht überall einheitlich interpretiert werden, werden sie oftmals auch nicht durchgängig angewandt.

Was bleibt am Ende?

Warten. Man kann nur warten und alle veröffentlichten Sicherheitsupdates installieren. Es bleibt am Ende jedem Einzelnen nun selbst überlassen, in den nächsten Tagen den Flashplayer deaktiviert zu lassen oder aber aktiv zu lassen, um nicht auf Inhalte verzichten zu müssen.

shum6

Auf der Herstellerseite, also der offiziellen Seite von Adobe, kann man sich anzeigen lassen, ob man mit der aktuellen Version unterwegs ist, oder ob eine Neuere vorliegt:
http://get.adobe.com/de/flashplayer/

 

Autor: Andre, mimikama.at