Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Danke Merkel, danke Gewinnspiel, danke Facebook, danke Bullshit! Eine Facebookseite, die sich als “Die Sparkasse” ausgibt, veranstaltet seit geraumer Zeit immer wieder ein dümmliches Gewinnspiel.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Wichtiger Hinweis: Erwähntes Unternehmen hat mit der Facebookseite nichts zu tun. Sie selbst wurden hier Opfer, indem der Firmenname missbräuchlich verwendet wird, um Facebook-Nutzer in die Falle zu locken!
Verweise:
Hier finden sie die offizielle Seite der Sparkasse Deutschland.

Dieses Gewinnspiel aufgrund der “Finanzkrise” ist mittlerweile mehrfach gestartet worden und trägt in der letzten beobachteten Fassung folgende Beschreibung:

Aufgrund der derzeitigen Finanzkrise verteilen wir an 100.000
Teilnehmern 5.000€
Folgende Schritte müssen absolviert werden:

Schritt 1: Like das Bild
Schritt 2: Teile das Bild
Schritt 3: Kommentier mit „Danke Sparkasse“
Schritt 4: Geld kassieren [Link]

Nur Menschen, die alle Schritte abgeschlossen haben, können teilnehmen. Die Gewinner werden auf unserer Fanpage Sparkasse Deutschland bekannt gegeben!
Viel Erfolg!
___________________________
Rechtsweg ausgeschlossen.

image

Man erkennt einen Statusbeitrag mit den “üblichen” Aufforderungen um an neue Fans und an “Likes” zu gelangen. Like, share and comment, also die Grundpfeiler der Interaktion, mit denen die Reichweite einer Seite gesteigert wird.

Neu an dieser Stelle zugefügt wurde der Schritt 4, welcher auf eine Webseite weiterleitet.

Vergleichsportal

Hinter dem Link, welcher über Google verkürzt wurde, verbirgt sich eine Weiterleitung zu der Webseite “Bankenvergleich24”, welche von der adStreet AG in der Schweiz betrieben wird. Einen Zusammenhang zwischen der Facebookseite und der verlinkten Seite können wir so nicht beobachten, außer dass es inhaltlich den Begriff “Bank” geht.

image

Letztendlich dürfte es sich bei der Facebookseite und auch dem dortigen Gewinnspiel um ein unseriöses Gewinnspiel handeln.

Finger weg von solchen dubiosen Gewinnspielen!

Woran erkenne ich unseriöse Gewinnspiele?

Es gibt eine Vielzahl an Gewinnspielen auf Facebook, die zur Interaktion aufrufen (like/share/comment) “Drückt auf gefällt mir und ihr kommt in unseren Los-Topf!” oder auch “Wer den Beitrag teilt hat eine doppelte Chance!” und dann noch “Die Seite –Name-der-Seite- muss mit Gefällt mir markiert sein!” liest man sehr häufig. Nicht alle diese Gewinnspiele sind immer unseriös, es geht dabei um die Rahmenbedingungen.

Folgende Merkmale sind bei seriösen Gewinnspielveranstaltern vorhanden:

  • Inhaber der Seite / Ansprechperson
  • Impressum
  • Kontaktmöglichkeit
  • Teilnahmebedingungen

Fehlt das, dann darf man berechtigt Zweifel an der Echtheit dieser Gewinnspiele haben.

Schöne bunte Grafiken und ein tolles Versprechen machen am Ende noch kein Gewinnspiel!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady