Produktempfehlung: Kaspersky lab

Könnte dies ein neuer Trend unter gelangweilten Hochzeitsgesellschaften werden? Katzen statt Blumen in die Menge werfen, um die glückliche nächste Braut zu bestimmen?

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Das Internet ist ja bekanntlich voll von Kuriositäten und niedlichem “Katzen-Content” – aber das geht doch eindeutig zu weit!

Katzen werfen? Das ist doch fürchterlich! Ein Fall für Mimikama! Eindeutig!

Und auf unfassbar.es haben wir sie gesehen, die Bräute, die statt Brautstrauß Katzen werfen und sind hellauf begeistert!

Denn bei den Bildern handelt es sich sehr offensichtlich um reine Photoshop-Montagen!

image

Quelle: Copyright liegt bei Brides Throwing Cats

Schnell in Google recherchiert, findet man auch die offizielle Seite von “Brides Throwing Cats”.

Zugegeben, man kann durchaus Sinnvolleres mit seiner Zeit anstellen, doch Katzen bieten soooo viele Möglichkeiten, es nicht zu tun.

Doch ein Trend ist es nicht

Manche Boulevardmedien schreiben hier von einem Trend, sagen aber gleichzeitig, dass es bearbeitete Bilder seien. Das passt natürlich nicht zusammen, denn wenn alle Bilder bearbeitet sind, kann es natürlich kein Trend sein. Man möchte also augenscheinlich dramatisieren und unterschwellig eine Echtheit (die es nicht gibt) suggerieren.

Wo ist nur die Zeit geblieben …

In Wirklichkeit haben wir sie ja schon alle vermisst, die lustigen Bilder und Videos der Samtpfoten, die uns den langweiligen Arbeitsalltag versüßen und uns aufheitern, wenn der Chef wieder einmal schlechte Laune hat.

Was haben wir uns wohlgefühlt in unserer Filterblase, die uns ständig Nachschub an Videos und Bildern von Katzen geliefert hat.

Keine Gewalt, keine Hetze, keine Spur von Gräueltaten – nur die sanfte Amüsiertheit über süße Stubentiger entlockte uns eine Träne der Freude …

Aber jetzt mal Butter bei die Fische. Wer denkt, dass man sich darüber empören müsse, dass es solche Montagen gibt, den kann ich beruhigen.

Denn selbst der Webseiten-Ersteller weist darauf hin:

It’s all a bit of fun, photoshopping cats in place of bouquets for brides to throw.
No cats were harmed in the making of this tumblr and we certainly don’t encourage anyone to throw a cat ever, let alone on their wedding day.
Still reading? Well one last time, seriously, this is fake.

Dies ist alles nur Spaß, Katzen an die Stelle von Brautsträußen zu photoshoppen.
Keine Katzen wurden beim Erstellen dieses tumblr verletzt und wir fordern natürlich auch niemanden dazu auf eine Katze zu werfen, nicht einmal an deren Hochzeitstag.
Du liest noch immer? Gut, dann ein letztes Wort, wirklich, das ist ein Fake.

Man muss auch dazu sagen, dass viele der Bilder wirklich offensichtlich manipuliert aussehen, was diese Situation – Braut wirft Katze anstelle von Blumen – dermaßen absurd macht, dass es schon wieder gut ist.

Als Trend würden wir es zwar nicht titulieren (allerhöchstens ist ein Trend zum Photoshoppen zu erkennen), weil es mit der Realität rein gar nichts zu tun hat, aber ein bisschen Spaß muss schließlich sein!

Fazit:

Meiner Meinung nach sollten Katzen wieder mehr in den positiven Fokus des Internets gerückt werden!

“Bräute, die Katzen werfen” ist sowohl kurios, als auch amüsant – aber auch wir sind dagegen, dass Menschen Katzen im realen Leben werfen!

Purrrrfekte Unterhaltung für Zwischendurch und auch kein Trend in der realen Welt – Versprochen!

Wir brauchen eindeutig wieder mehr Katzen-Content!