-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Kevelaer – ein Unbekannter hatte einen Blumenbindedraht über die Fahrbahn gespannt

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Am Donnerstag (20. Oktober 2016) gegen 21.30 Uhr befuhr eine 55-jährige Frau aus Kevelaer mit ihrem Fahrrad die Friedenstraße in Kevelaer.

Im Bereich der Baustelle bemerkte sie in ca. 50 cm Höhe einen quer über die Fahrbahn gespannten Blumenbindedraht.

Sie konnte rechtszeitig vor dem Hindernis anhalten und kam nicht zu Schaden.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823/1080.

Quelle: Polizei Kleve