Blick in fremde Konten: Massive Probleme beim Onlinebanking von Comdirect

- Sponsorenliebe | Werbung -

Am 18.7.2016 hatten Comdirect-Kunden Zugriff auf die Konten anderer Kunden. Nachdem sie sich mit ihren Daten einloggten, fanden sie nicht wie gewohnt in ihren Konten wieder, sondern konnten die Kontostände Fremder einsehen.

Die Bank hatte für die Nacht zum Montag „umfangreiche Wartungsarbeiten“ angekündigt. Mittlerweile häufen sich Berichte von Comdirect-Kunden auf den Facebook- und Twitter-Accounts von Comdirect zu dem schwerwiegenden Fehler.

image

Als erste Reaktion scheint die Bank ihren Online-Auftritt offline genommen zu haben: “Derzeit ist die Site nicht erreichbar”. Die SSL-Verbindung beim Zugriff wird vom Server zurückgesetzt, da die Seiten nicht geladen werden können.

Die Website von Comdirect ist zwar wieder erreichbar, der „persönliche Bereich“ mit dem Kunden-Login zum Konto ist aber weiterhin offline. Kunden, die bereits eingeloggt waren, erhalten die Meldung, eine Funktionsstörung liege vor. Eine Stellungnahme der Bank zu der Panne steht allerdings weiterhin aus, auch auf den Social-Media-Kanälen gibt es bislang keine Informationen für die betroffenen Kunden – So berichtet heise online.


SPONSORED AD


Nachdem diese Berichte sich bereits gehäuft haben, hat sich Comdirect dann auch zu Wort gemeldet und wie folgt geäußert

clip_image003

(Screenshot Facbook)

Inzwischen hat sich Comdirect gegenüber heise online zu den Fehlern geäußert. Die Bank bestätigte, dass in der Nacht zum Montag routinemäßig neue Software eingespielt worden sei. Nach den Berichten über die Probleme beim Kontenzugriff habe man am Montagvormittag ein Update durchgeführt, wodurch die Seite für etwa 30 Minuten nicht zugänglich gewesen sei.

Auch sei laut der Bank der Zugang wieder Problemlos möglich. Intern wird geprüft was die Ursache für diesen fatalen Fehler war – In wie fern der Zugriff auf andere Konten möglich war und wie viele Kunden betroffen waren. Sobald dies aufgeklärt ist, wird Comdirect sich äußern und eventuell an betroffene Kunden wenden.

Quelle:

Heise: Massive Probleme beim Onlinebanking von Comdirect
Börse.ARD.de: Werbung auf Kosten der Anleger

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady

TEILEN