-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der bereits bekannte “BKA-Trojaner” sorgt bereits seit Jahren immer wieder für Angst und Schrecken.

Durch den BKA-Trojaner werden Computer bzw. Dateien verschlüsselt sowie blockiert und User haben keinen Zugriff mehr auf diverse Programme.

placeit

Nun gibt es eine neue Variante, die auch Android-Spmartphone und Tablet Nutzer befällt!

Laut dem Technik-Blog “ArsTechnica” befällt der Trojaner mit dem Namen “Koler.A” bereits weltweit Smartphones / Tablets mit dem “Android” System.

So wie es im Moment aussieht, gelangt der Trojaner als APP auf die Geräte der User.

Auch wie bei der PC- Variante, sperrt der “Erpresser-Trojaner” dass Betriebssystem auf dem Smartphone / Tablet und gibt vor, dass illegale Aktivitäten entdeckt wurden. Die Internetbetrüger fordern des User nun auf, ein Lösegeld zu bezahlen. Die Lösegeldforderung beträgt in etwa 300 US-Dollar (ca. 215 Euro)

Laut “ArsTechnica” können die User zwar noch auf den “Homescreen”, aber alle anderen Aktionen führen immer wieder zu dem Sperrbildschirm mit der Lösegeldforderung.

Wie kann ich mich schützen?

  • Öffnen Sie NIEMALS E-Mails mit dubiosen Anhängen.
  • Installieren Sie keine Apps aus fremden und Ihnen nicht bekannten Download-Quellen.
  • Prüfen Sie regelmäßig Ihr Smartphone / Tablet mit einer Antiviren-Software auf mögliche Schadsoftware.

Quelle: http://arstechnica.com/security/2014/05/your-android-phone-viewed-illegal-porn-to-unlock-it-pay-a-300-fine/