image Normalerweise präsentieren wir unseren Usern zumeist Artikel welche sich mit dem Thema "Fakes" auf Facebook auseinandersetzten. Heute möchten wir Euch aber einmal etwas zeigen was uns selbst, auch nach mehrmaligen ansehen, zum schmunzeln gebracht hat denn wenn das wahr wäre was man hier in diesem Video sieht dann gebe es wohl in Kürze keine Facebooknutzer mehr. In diesem Video wird erklärt das es in Kürze einen besseren "Gefällt mir" Button geben wird und warum Facebook jetzt von den Nutzern Geld möchte. Schaut Euch das Video an und macht Euch selbst ein Urteil ob wir von dem gezeigten Video wirklich noch so weit entfernt sind!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die neuen Facebook Features

klicke auf die image  um das Video im Vollbild zu sehen!

An dieser Stelle möchten wir erwähnen, dass dieses Video bitte zur Belustigung dienen soll und dies nicht die neue Timeline darstellt oder sonstige neue Funktionen von Facebook!

Wie gefällt dir das Video?

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady