Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung
- Sponsorenliebe | Werbung -

image Hast Du dir nicht auch schon einmal gewünscht das Du deinen (Ex) Arbeitgeber bewerten kannst! Wie siehst du deinen Arbeitgeber? Wie würdest du Ihn bewerten? Bei kununu kannst du deinen (Ex) Arbeitgeber bewerten und das ganze ohne das man die Identität eines “Bewerters” herausfinden kann!

Wer oder was ist kununu?

Auszug aus dem Pressetext:

kununu ist die nachweisliche größte Arbeitgeber Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum. Getreu dem Motto „Die Jobs die wir lieben“ bietet kununu ArbeitnehmerInnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, Arbeitsverhältnisse in Firmen anonym und seriös zu bewerten und liefert auf positive Art und Weise Aufschluss über Arbeitsverhältnisse in Firmen.

„Bewerten und Informieren“ – das sind die Kernaufgaben von kununu, der ersten Plattform für Arbeitnehmer, die noch vor dem Jobantritt mehr über die Arbeitsverhältnisse bei einem Unternehmen wissen wollen. kununu ist Dank standardisierter und anonymisierter Fragebögen die erste seriöse und objektivierende Arbeitgeber–Bewertungsplattform. Arbeitnehmer können auf einfachste Art den Kollegen ihre Ansichten über Arbeitsatmosphäre, Führungsstil, Mitarbeiter, Arbeitsmittel, Infrastruktur, Sozialleistungen, Motivation oder monetäre Anreize weitergeben – und das Wichtigste: absolut anonym ! Es besteht keine Möglichkeit auf kununu die Identität eines Bewerters herauszufinden.

image

Bei kununu kann man nicht nur seinen Arbeitgeber bewerten sondern man findet auf der Plattform auch einen übersichtlichen Stellenmarkt sowie ein Job-Forum vor.

>> Ab geht’s zur Bewertung

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady