-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Rodalben – Durch einen aufmerksamen Bürger wurde am Sonntagnachmittag der Polizei Pirmasens mitgeteilt, dass in Rodalben zwei Bettler unterwegs wären, welche um Geldspenden bitten würden.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die Beamten konnten die beiden Personen in Rodalben antreffen und einer Personenkontrolle unterziehen. Hierbei konnte in Erfahrung gebracht werden, dass sie in der Vergangenheit bereits mehrmals polizeilich in Erscheinung getreten waren. Unter anderem auch wegen Eigentumsdelikten. Nach der Kontrolle wurde den beiden ein Platzverweis erteilt, welchem sie auch unverzüglich nachkamen.


Die Polizei Pirmasens weißt nochmal daraufhin, keine fremden Personen oder Hausierer unbedacht und unbeobachtet in das Wohnhaus eintreten zu lassen.

Quelle: Polizeidirektion Pirmasens