-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Homberg – Bereits letzte Woche Dienstag wurde eine 56-Jährige Frau Opfer eines unbekannten Betrügers.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der unbekannte Betrüger trat in der Gudensberger Straße an der Haustür an eine 56-jährige Frau heran und warb mit einem 12-teiligen Topfset der Marke „AMC“. Die Betrogenen dachte es sei ein extrem hochwertiges Topfset der Marke „AMC = Alfa Metalcraft Corporation“ und kaufte das Set gutgläubig ohne Rechnung und Hinweise zu dem Verkäufer für 500,- Euro und erhielt dazu noch „gratis“ ein Messerset.

Wie sie aber erst später bemerkte, handelte es sich um ein minderwertiges Blechprodukt mit dem Aufdruck „AMC = Aus Meisterhand Chromstahl“. Nach dem Verkauf fuhr der Täter mit einem weißen Mercedes GLE 450 AMG mit Nordheimer Kennzeichen (NOH) fort.

Beschreibung des Täters

Der Täter wurde von der 56-Jährigen wie folgt beschrieben: ca. 35 Jahre alt, ca. 1,75 – 1,80 m groß, schlanke Figur, schlanke Finger, sprach mit holländischem Akzent, trug hellblaues Hemd mit grauer Flanellhose und schwarze Schuhe.

Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel.: 05622-99660.