Abermals locken Internetbetrüger mit angeblichen freizügigen Statusbeiträgen auf Facebook Nutzer in die Falle. Mit der Überschrift: “Beobachten Sie, wie dieser junge Mann hat die Beziehung mit 10 Personen für 500 US-DOLLAR…” und einem Vorschaubild animiert man User zu klicken.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Um diesen Statusbeitrag geht es:

image

Klickt ein User auf den Statusbeitrag, dann öffnet sich diese externe Webseite. Diese sieht aus wie jene von Facebook. Aber bereist hier sollten die Alarmglocken läuten, denn diese gefälschte Facebook-Seite wurde in spanischer Sprache verfasst. Die Fälschung erkennt man auch an der URL. Diese beginnt nicht mit https://www.facebook.com sondern mit face.aplicacion….

image

Würde man nun hier seine Daten eingeben, dann würden die Zugangsdaten 1:1 in die Hände der Betrüger fallen.

-Mimikama unterstützen-