Mit einer täuschend echt aussehenden E-Mail locken Internetkriminelle im Moment Tausende Internet-User in eine fiese Falle. Um folgende E-Mail geht es:

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image

Der Inhalt als Wortlaut:

Betreff: Ihr eBay Shop-Abonnement wird verlaengert
Das Abonnement fuer Ihren eBay Shop wird verlaengert

Hallo “Vorname Nachname”,

Das Jahresabonnement fuer Ihren Basis-Shop wird am 17. Januar 2016 verlaengert.

Die monatliche Abonnementgebuehr fuer Ihren Basis-Shop betraegt EUR 23,94. Die Laufzeit dieses Abonnements beginnt am 17. Januar 2016. Ihr neues Abonnement wird mit der entsprechenden Laufzeit automatisch so lange verlaengert, bis Sie es kuendigen.

Die oben angegebene monatliche Gebuehr wird ueber Ihre hinterlegte Zahlungsmethode und entsprechend den AGB fuer eBay Shops abgerechnet. Diese Gebuehr kann sich aendern. Sie koennen Ihr eBay Shop-Abonnement jederzeit kuendigen oder aendern. Mehr zum Thema Gebuehrenberechnung fuer Ihr eBay Shop-Abonnement

Bitte beachten Sie Folgendes:

ueber die Optionen zum Verwalten Ihres Shops koennen Sie Ihre Shop-Funktionen und -Abonnements aendern.

Wenn Sie ein Jahresabonnement kuendigen oder herabstufen, bevor der letzte Monat des Abonnementzeitraums abgelaufen ist, wird Ihnen eine Gebuehr fuer die vorzeitige Kuendigung in Rechnung gestellt. Diese Gebuehr betraegt ein Drittel der verbleibenden Gebuehr fuer das Jahresabonnement.

Die Verlaengerung unterliegt den Nutzungsbedingungen fuer eBay Shops

Vielen Dank, dass Sie sich fuer einen eBay Shop entschieden haben.

Nicht klicken!

Sollte man Empfänger so einer E-Mail sein, dann sollte man nicht auf die Verweise, die sich in der E-Mail befinden, klicken. Diese führen nämlich in eine Falle!


SPONSORED AD

Wir haben bei EBay nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

image

Betreff: RE: Ihr eBay Shop-Abonnement wird verlaengert

Hallo, vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sie haben eine E-Mail erhalten, von der Sie sich nicht sicher sind, ob sie von eBay verschickt wurde.

Bei der Überprüfung dieser E-Mail haben wir festgestellt, dass diese nicht von eBay verschickt wurde. Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail, eine sogenannte Spoof-E-Mail.

Was sind Spoof-E-Mails?

Gefälschte E-Mails (Spoof-E-Mails) stammen nur scheinbar von eBay und enthalten in der Regel einen Link, über den Sie zu einer gefälschten Website gelangen. Dort werden Sie dann gebeten, sich einzuloggen und persönliche Daten und Mitgliedsdaten einzugeben.

Was können Sie tun?

1) Löschen Sie die E-Mail aus Sicherheitsgründen.

Wir empfehlen Ihnen, die E-Mail aus Sicherheitsgründen sofort zu löschen, auch aus dem E-Mail-Ordner „Papierkorb“ bzw. „gelöschte E-Mails“. Auf keinen Fall sollten Sie auf die E-Mail antworten oder auf einen Link oder eine Schaltfläche der E-Mail klicken oder einen Dateianhang öffnen.

Wenn Sie möglicherweise schon persönliche Daten auf einer gefälschten Webseite eingegeben haben, empfehlen wir Ihnen, sofort Ihr Passwort zu ändern. Lesen Sie zudem unter folgendem Link, welche Schutzmaßnahmen Ihnen für Ihr Mitgliedskonto zur Verfügung stehen:  http://pages.eBay.de/help/tp/isgw-account-theft-reporting.html

2) Überprüfen Sie, ob in Ihrem Mein eBay eine Kopie der E-Mail abgelegt wurde

Wie erkennen Sie, ob eine E-Mail von eBay verschickt wurde?

Überprüfen Sie in Mein eBay, ob dort unter „Meine Nachrichten“ eine Kopie der E-Mail abgelegt wurde. Sollte das nicht der Fall sein, leiten Sie die E-Mail an spoof@eBay.de weiter.

3) Überprüfen Sie Ihren Computer auf Viren oder Trojaner

Warum ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Computer und Ihr Betriebssystem vor Viren schützen?

Möglicherweise befinden sich auf Ihrem Computer Viren oder Trojaner, die von der Person verbreitet wurden, die Ihnen die gefälschte E-Mail geschickt hat. Trojaner ermöglichen den Zugriff auf Informationen, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. Computerviren können beispielsweise Tastenanschläge protokollieren. Manchmal ist es gar nicht notwendig einen eventuell vorhandenen Dateianhang zu öffnen. Es gibt auch Viren und Trojaner, die sich unbemerkt auf Ihrem Computer installieren können.

Wir raten Ihnen daher dringend, auf allen Computern, von denen aus Sie auf eBay zugreifen, die Sicherheitseinstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Sie sollten außerdem eine Firewall und eine Virenschutzsoftware installieren und regelmäßig aktualisieren. Wenn Sie eine verdächtige E-Mail erhalten haben, empfehlen wir Ihnen, Ihren Computer auf Viren und Trojaner zu überprüfen.

Überprüfen Sie bitte auch, ob es aktuelle Updates für Ihr Betriebssystem und Ihr E-Mail-Programm gibt. Sollten Sie Ihre E-Mails extern (z. B. über Web.de, GMX, Hotmail oder Yahoo) abrufen, informieren Sie sich bitte auf den jeweiligen Internetseiten über den Schutz vor Viren.

-Mimikama unterstützen-