Bremen -Die Bremer Polizei fahndet nach einem Raubüberfall im Juli auf eine Sparkassenfiliale in der Hemelinger Heerstraße mit Fahndungsplakaten weiter nach dem Täter.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Am frühen Mittag des 20. Juli betrat ein maskierter und bewaffneter Mann die Sparkassenfiliale an der Hemelinger Heerstraße und bedrohte eine Kundin sowie einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Er erbeutete Bargeld und konnte in Richtung Sandhofstraße flüchten.

Beschreibung

Der etwa 35-jährige Räuber war ca. 185 bis 190cm groß, er trug eine blaue Jacke mit Kapuze und hellblaue Jeans dazu schwarze Schuhe mit braunen Streifen. Er trug einen schwarzen Beutel bei sich.

Die Polizei fragt:

Wer hat an dem Donnerstag (20. Juli) in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges in Hemelingen beobachtet?

-Mimikama unterstützen-