- Sponsorenliebe | Werbung -

Seit Tagen werden Internetuser mit gefälschten E-Mails überschwemmt. Bei folgenden Varianten, handelt es sich um E-Mails von Internetbetrügern.

E-Mail 1: ERSTE BANK SPARKASSE

Erste Bank Sparkasse Phishingmail

Der Inhalt als Text:

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Zugang zu Ihrem Online-Konto in Kurze abläuft.
Um dieses weiterhin nützen zu können, bitten wir Sie Ihre Daten bei folgendem Link zu bestätigen:
Erste/Sparkasse Netbanking Konto aktualisieren
Anschließend wir Ihr Konto automatisch wiederhergestellt und Sie werden von einem unserer Mitarbeiter kontaktiert.
Beim Online-Banking haben Sie per Klick alles im Griff.
Mit dem komfortablen Online-Banking haben Sie schnellen und problemlosen Zugang zu Ihrem Girokonto. Bequem können Sie Überweisungen und Daueraufträge per Mausklick erledigen.
Das Online-Banking bietet aber noch viel mehr:
DIE VORTEILE AUF EINEM BLICK:
– Kontozugang rund um die Uhr
– Schneller Zugriff aufs Girokonto
– Online-Banking bequem vom Handy oder PC aus
– Flexibel in jedem Winkel der Welt
– Übersichtliche Kontoführung
– Hohe Sicherheitsstandards
– Kombinierbar mit Telefon-Banking
Wir freuen uns sehr Sie weiterhin als unseren Online-Banking Kunden begrüßen zu dürfen!
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Erste/Sparkasse Kundenservice


This message has been scanned for viruses and
dangerous content by MailScanner, and is
believed to be clean.

Folgt man dem Link, dann wird man auf diese Webseite umgeleitet:

image

Diese mag zwar wie jene der Ersten Bank Sparkasse aussehen, aber dem ist nicht so. Diese wurde von Internetbetrügern erstellt.

Hier wird neben den ganzen persönlichen Kontaktdetails auch nach der VERFÜGERNUMMER sowie dem PASSWORT gefragt!

Eine Bank selbst macht das nicht!

Die ERSTE BANK schreibt dazu auf Ihrer Webseite:

WICHTIGER SICHERHEITSHINWEIS:

Die Erste Bank und Sparkassen werden zum Anmelden von Ihnen NIEMALS TAN, TAC-SMS oder Kreditkartendaten verlangen!!!

image

E-Mail 2: BANK AUSTRIA

Bank Austria Phishingmail

Der Inhalt als Text:

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Zugang zu Ihrem Online-Konto in Kurze abläuft.
Um dieses weiterhin nützen zu können, bitten wir Sie Ihre Daten bei folgendem Link zu
bestätigen:
Bank Austria Konto aktualisieren
Anschließend wir Ihr Konto automatisch wiederhergestellt und Sie werden von einem unserer
Mitarbeiter kontaktiert.
Beim Online-Banking haben Sie per Klick alles im Griff.
Mit dem komfortablen Online-Banking haben Sie schnellen und problemlosen Zugang zu Ihrem
Girokonto. Bequem können Sie Überweisungen und Daueraufträge per Mausklick erledigen.
Das Online-Banking bietet aber noch viel mehr:
DIE VORTEILE AUF EINEM BLICK:
– Kontozugang rund um die Uhr
– Schneller Zugriff aufs Girokonto
– Online-Banking bequem vom Handy oder PC aus
– Flexibel in jedem Winkel der Welt
– Übersichtliche Kontoführung
– Hohe Sicherheitsstandards
– Kombinierbar mit Telefon-Banking
Wir freuen uns sehr Sie weiterhin als unseren Online-Banking Kunden begrüßen zu dürfen!
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Bank Austria Kundenservice


This message has been scanned for viruses and
dangerous content by MailScanner, and is
believed to be clean.

Hier konnten wir keine weitere Recherche anstellen, denn die dahinterliegende Webseite wurde bereits gesperrt!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady