-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Zwei Jugendliche haben am Montag “Gegenstände” von einer Brücke auf vorbeifahrende Autos geworfen und somit den Straßenverkehr gefährdet – Wer kann Hinweise zu den zwei Tätern liefern?

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Freiburg-Weingarten, B 31a, Betzenhauser Steg

Am 03.10.2016 gegen 17:15 Uhr wurde der Polizei gemeldet, zwei Jugendliche hätten Gegenstände von einer Brücke auf Autos geworfen.

Vor Ort stellte sich heraus: Eine 41-jährige Fahrzeugführerin war auf der B 31a (Zubringer Mitte) stadteinwärts unterwegs, als sie auf dem Betzenhauser Steg zwei Personen wahrnahm, welche Gegenstände hinunterwarfen.

Sie wich diesen Gegenständen aus und musste hierbei die Fahrbahn verlassen und über den Grünstreifen fahren. Glücklicherweise kam es durch das Ausweichen nicht zu einem schlimmeren Unfall.

Als sie kurz darauf anhielt um einen möglichen Schaden am Fahrzeug zu begutachten hörte sie die beiden Personen auf der Brücke lachen und sah, wie diese weitere Gegenstände auf hindurchfahrende Fahrzeuge warfen. Kurz darauf flüchteten die beiden mit Fahrrädern in unbekannte Richtung.

Beschreibung

  • beide männlich
  • ca. 16-20 Jahre alt
  • dunkle Jacken
  • beide hatten Fahrräder dabei

Nach Überprüfung der Fahrbahn unter der Brücke handelte es sich bei den gezielt auf Fahrzeuge geworfenen Gegenständen um aufgeweichtes Backwerk.

Die mit Wasser vollgesogenen Lebensmittel hätten – je nach Aufschlagstelle – durchaus ernsthafte Schäden verursachen können. Zudem stellt das Werfen der Gegenstände in der beschriebenen Situation eine erhebliche Beeinträchtigung der Sicherheit des Fahrverkehrs dar, da es durch das verursachte Ausweichverhalten zu Unfällen mit erheblichen Folgen kommen kann.

Das Polizeirevier Freiburg-Süd (Tel. 0761 882-4421) hat die Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche den Vorgang beobachtet haben oder Angaben zur Identität der Werfer machen können.

Quelle: Polizei Freiburg