-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Seit 2 Tagen bekommen wir von Facebook-Nutzern immer wieder die Info, dass Ihr Konto gesperrt wurde. Bei der Anmeldung erscheint folgender Text:

Aus Sicherheitsgründen wurde dein Konto vorübergehend gesperrt. Wenn das Konto deinen wirklichen Namen und deine persönlichen Informationen wiedergibt, hilf uns bitte es zu bestätigen.

Da man nun aufgefordert wird eine Kopie Ihres Personalausweises an Facebook zu senden sind nun betroffene Nutzer der Meinung, dass es sich hier um einen Betrugsversuch handeln könne.

DEM IST ABER NICHT SO!

Facebook selbst schreibt dazu:

Warum muss ich meinen Ausweis hochladen und senden?
Wir verlangen von allen Nutzern auf Facebook, dass sie ihren echten Vor- und Nachnamen sowie ihr echtes Geburtsdatum angeben. Auf diese Weise weißt du stets, mit wem du dich verbindest. Wenn wir Konten entdecken, die den Anschein erwecken gefälscht zu sein oder gefälschte Informationen zu verwenden, fordern wir den Inhaber auf zu bestätigen, dass er wirklich derjenige ist, der er vorgibt zu sein.

In den meisten Fällen kannst du am einfachsten deine Identität bestätigen, indem du den Schritten auf dem Bildschirm folgst und deine Handynummer eingibst und einen Code anforderst.

Wenn du deine Kontonummer nicht über deine Handynummer bestätigen kannst, musst du eine Kopie deines Ausweises vorlegen. Dies kann eine gescannte Kopie oder eine Nahaufnahme deines Ausweises sein. Wir löschen das Dokument dauerhaft, nachdem wir dein Problem behoben haben.
Verweis: https://www.facebook.com/help/182439941814828?sr=2&sid=0u5k5anJ6vem8djcG

sowie werden folgende Arten von Ausweisen akzeptiert:

Welche Ausweise werden akzeptiert?

Facebook akzeptiert jeden amtlichen Ausweis, auf dem Name und Geburtsdatum ersichtlich sind. Einige Beispiele:

  • Geburtsurkunde
  • Führerschein
  • Pass
  • Heiratsurkunde
  • Dokumente zur amtlichen Namensänderung
  • Privat- oder Autoversicherungsausweis
  • Andere amtliche Ausweise als Führerschein (z. B. Behindertenausweis, „SNAP“-Lebensmittelhilfe-Ausweis in den USA, Personalausweis/Identitätskarte)
  • Green-Card, Aufenthaltsgenehmigung, Einwanderungspapiere
  • Sozialversicherungsausweis
  • Wahlberechtigtenausweis

Solltest du über keinen amtlichen Ausweis verfügen, akzeptiert Facebook auch die Vorlage zweier der folgenden Dokumente, sofern sie zusammengenommen Name und Geburtsdatum enthalten. Einige Beispiele:

  • Bankauszug
  • Busfahrkarte
  • Scheck
  • Kreditkarte
  • Beschäftigungsnachweis
  • Büchereiausweis
  • Post
  • Abriss von Zeitschriftenabonnement
  • Krankenakte
  • Mitgliedsausweis (z. B. Rentnerausweis, Gewerkschaftsausweis, Mitarbeiterausweis)
  • Abriss von Lohnzettel
  • Bewilligung
  • Schüler- bzw. Studentenausweis
  • Schul- bzw. Universitätszeugnis
  • Gas-, Wasser- oder Stromrechnung
  • Foto im Schuljahresbericht (Scan oder Foto der betreffenden Seite des Jahresberichts)

Bitte schwärze jegliche persönlichen Informationen, die wir zur Bestätigung deiner Identität nicht benötigen (z. B. Kreditkartennummer, Sozialversicherungsnummer).

Verweis: https://www.facebook.com/help/www/159096464162185?rdrhc

Auch immer wieder bekommen wir die Info, dass Nutzer OHNE BEGRÜNDUNG für einzelne Funktionen gesperrt wurden!

Die Sperre betrifft jedoch “nur” die Funktionen:

  • auf Seiten posten und
  • eine Seite erstellen

Die Information dazu sieht so aus:

image

Im oberen Bild steht:

Du kannst jetzt keine auf Seiten posten oder Seiten erstellen

Anmerkung: Hier wurde wahrscheinlich das Wort “Beiträge” vergessen

Im unteren Bild steht:

Unser automatisches System hat deinen Zugriff auf bestimmte Facebook-Funktionen eingeschränkt.
auf Seiten posten oder Seiten erstellen

Darunter befindet sich ein “Schließen” Button.

Keine Information von Facebook!

Facebook bietet hier keine weitere Information an. Jene Nutzer, die bei uns angefragt haben, wissen nach Rücksprache auch nicht was sie angeblich falsch gemacht haben und warum die Sperre aktiviert wurde.

Wann aber treten solche Sperren in Kraft?

Solche Sperren treten eigentlich nur in Kraft, wenn man z.B.

  • zu viele Freundschaftsanfragen hintereinander tätigt,
  • viele Kommentare hintereinander abgibt,
  • selbst wir Irre die Statusbeiträge nach der Reihe veröffentlicht oder
  • wenn man gemeldet wird.

Facebook selbst sagt dazu:

Falls dein Facebook-Konto gesperrt wurde, erscheint beim Versuch, dich anzumelden, eine Sperrnachricht. Wenn diese Nachricht nicht erscheint, liegt vermutlich ein Problem bei der Anmeldung vor. Erhalte Hilfe bei der Anmeldung.

Wir sperren Facebook-Konten, die gegen unsere Bedingungen verstoßen. Dazu zählen:

  • Fortwährendes untersagtes Verhalten nach Erhalt einer Warnung oder mehrerer Warnungen von Facebook.
  • Unerwünschter Kontakt mit anderen zum Zweck der Belästigung, Werbung, Reklame und des Datings oder anderes unangemessenes Benehmen.
  • Verwendung eines falschen Namens.
  • Nachahmung einer Person bzw. Rechtsperson oder eine andere Falschdarstellung von Identitäten.
  • Das Posten von Inhalten, die gegen unsere Bedingungen verstoßen

Verweis: https://www.facebook.com/help/103873106370583

Ich wurde für die Verwendung einer Funktion blockiert (z. B. Nachrichten senden, Inhalte markieren, Fotos hochladen usw.).

Facebook hat Richtlinien festgelegt, um Verhaltensweisen zu unterbinden, die andere Nutzer als belästigend oder beleidigend empfinden könnten. Wir haben festgestellt, dass du eine Funktion auf eine Weise verwendest, die als missbräuchlich empfunden werden kann, selbst wenn dies von dir unbeabsichtigt ist.

Beachte hinsichtlich deiner Blockierung Folgendes:
Blockierungen sind vorübergehend und können mehrere Stunden oder Tage dauern.
Wir können diese Blockierung nicht aufheben.

Um weitere Blockierungen zu vermeiden, reduziere oder vermeide dieses Verhalten (z. B. sende weniger Nachrichten pro Tag, markiere Nutzer nur auf Fotos, auf denen sie tatsächlich zu sehen sind usw.). Andernfalls könnte dein Konto dauerhaft gesperrt werden.
Verweis: https://www.facebook.com/help/116393198446749?sr=29&sid=0YWhUO4F4HLXJKrEX

Es gibt keine Facebook Mitarbeiter, die solche Sperren per Hand setzten. Solche Sperren werden automatisch aktiviert und diese Sperren kann man dann auch nicht rückgängig machen. Es gibt auch keine Beschwerdestelle bzw. keinen Support oder ein Formular dafür. Wurde man gesperrt, dann kann man die Sperre nur absitzen!

Wir lange dauert eine Sperre?

Facebook selbst äußert sich hier folgendermaßen:

Dein Konto kann je nach Situation zwischen ein paar Stunden bis hin zu ein paar Tagen blockiert bleiben. Wir können diese Blockierung leider nicht aufheben.
Nachdem die Blockierung aufgehoben wurde, reduziere oder vermeide dieses Verhalten bitte (z. B. sende weniger Nachrichten pro Tag, markiere Nutzer nur auf Fotos, auf denen sie tatsächlich zu sehen sind usw.). Andernfalls könnte dein Konto dauerhaft gesperrt werden.
Verweis: https://www.facebook.com/help/105357376222028?sr=20&sid=0SKqCufA2rBNnSVh6

Thema: Versenden von Freundschaftsanfragen blockiert!

Folgende Frage bekommen wir auch immer wieder:

Warum wurde ich vom Versenden von Freundschaftsanfragen blockiert?

Wenn Facebook das Konto, zumeist nur vorübergehend, für das Versenden von Freundschaftsanfragen blockiert, dann liegt es daran, dass die von einem Nutzer versendeten Freundschaftsanfragen NICHT beantwortet oder als UNERWÜNSCHT markiert wurden.

Mit “UNERWÜNSCHT” ist “NICHT JETZT” gemeint bzw. wenn man hier auf “NEIN” klickt

image

image

Diese Sperre trifft sehr oft Nutzer, die diverse Spiele auf Facebook spielen wie z.B. FarmVille udgl. Bei solchen Spielen benötigt man “Nachbarn” und hier werden immer wieder auch wildfremde Personen mit Freundschaftsanfragen “beglückt”

-Mimikama unterstützen-