Oh mein Gott, nein wir werden es nicht glauben! Wir werden auch wohl nie zu Gesicht bekommen, was sie “während in Ruhe” macht!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Denn im Grunde lässt sich schon beim Anblick des Vorschaubildes, sowie auch des Bildtitels sagen: das ist doch großer Mist, was hinter dem Link steckt!

image
(Screenshot: Facebook)

Daher direkt schon die Ansage: das Vorschaubild, sowie der Text und der Untertitel sind nichts anderes als eine Klick&Share Falle. Die Bildbeschreibung im Klartext:

[Vidéo] Sie werden nicht glauben, was diese 17-jährige schwangere Mädchen, tut, während in Ruhe! Es ist schockierend, warum sie tat es jeden Tag…

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)

Moment mal …..

… werden viele von Euch jetzt sagen. “Das hattet ihr doch schon mal!”. Ja, dieser Einwand wäre zurecht, jedoch gibt es zu dem anderen Artikel, welcher das selbe Köderbild nutzt, eklatante Unterschiede. Denn in dem bestehenden Artikel ist die Dame erst 16, der Play-Button ist nicht rot und überhaupt ist der komplette verlauf, wenn man das Bild anklickt, ein völlig anderer.

image
(Screenshot: Facebook)

Der “neue” Verlauf

Was nun hier geschieht: der Besucher landet in einer klassischen Klick&Share Falle. Er wird also dazu genötigt, zu klicken und selber diesen Link zu verteilen. Damit wird man selber ein Teil in dieser Verteilermaschine.

image

Was danach passiert, ist völlig lächerlich: man wird in eine wirre Affiliate-Schleife gezogen. Der Besucher wird dazu aufgefordert, an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

image

Nun derzeit ist dort kein Gewinnspiel hinterlegt, sondern eine Seite, welche dazu auffordert, die neue HRS App zu installieren.Auf den ersten Blick sehr verwirrend: wieso die HRS App? Was soll das ganze hier überhaupt?

Verwirrend – oder doch nicht?

Nein, am Ende nicht. Denn hier wird nun so langsam deutlich, dass die Person, welche den Klick&Share Artikel erstellt hat, hier ein Partnerprogramm eingebunden hat, mit dem man ein wenig Geld verdienen kann. Wer also tatsächlich der Ansicht ist. ein “Video” würde starten, folgt natürlich blind den ganzen Wirrungen in der Anleitung.

In diesem Falle stehen wir gerade mitten in einem Partnerprogramm, welches der Anbieter “MobPartner” für Webmaster anbietet. Das bedeutet: ein Webmaster baut diese Links auf seinen Seiten ein und bekommt dann Geld für jeden, der diesen Anweisungen folgt.

image

Und nun handelt es sich hier um ein solches Partnerprogramm, in welchem man animiert wird, die “neue” HRS App zu installieren.

MobPartner

In der Eigendarstellung wirbt MobPartner damit, besonders wertvolle und gutbezahlte Werbecampagnen zu bieten.

With Over 500 advertisers and 1,500 campaigns in nearly 200 countries, MobPartner gives you access to the highest-paying mobile advertising campaigns and more ways to drive revenue.

image

Man muss auch strikt trennen:

Es sind hier zwei verschiedene Seiten am Werke. Zum einen wird von einem nicht weiter bekannten Webmaster der Lockvogel, also das Bild mit der jungen Frau, erstellt und in Umlauf gebracht. Diese nicht näher bekannte Person nutzt nun völlig legale Partnerprogramme und bindet diese in seine Klickfalle ein. Sprich: Firmen wie MobPartner haben keinen Einfluss darauf, wo sie am Ende erwähnt werden. Sie bieten lediglich die Monetarisierung, sprich: sie bieten die Partnerprogramme, mit denen die Webmaster Geld machen können.

-Mimikama unterstützen-