Produktempfehlung: Kaspersky lab

Sachbeschädigung bei Facebook-Zentrale in der Hamburger Neustadt. Die Polizei fahndet nach unbekannten Tätern, die Sachbeschädigungen an dem Gebäude der Facebook-Zentrale in der Hamburger Neustadt begangen haben. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

image
Screenshot: Hamburger Morgenpost

Polizei Hamburg:  Tatzeit: 12.12.2015, 21:05 Uhr Tatort: Hamburg-Neustadt, Caffamacherreihe

Nach derzeitigem Sachstand hat eine Personengruppe von ca. 15-20 Personen, die schwarz gekleidet war und Sturmhauben trug, eine Sachbeschädigung in der Caffamacherreihe bei der Facebook-Zentrale begangen.


SPONSORED AD

Es seien Rauchkörper gezündet worden. Zudem seien Farbbehältnisse an das Gebäude geworfen worden.

An die Wand des Gebäudes wurde der Schriftzug „Facebook Dislik“ geschrieben. Zudem wurden Fensterscheiben und die Eingangstür beschädigt. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Das Landeskriminalamt bittet Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, sich unter der Rufnummer: 040-4286-56789 zu melden.

Quelle: Presseportal.de