Du hast keine Lust, über Facebook Video- oder Sprachanrufe zu empfangen? Dann zeigen wir Dir hier den einfachen Weg, wie man diese Anrufe deaktiviert.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Video- und Sprachanrufe sind Teil des Facebookchats. Man hat also Du Möglichkeit, über den Chat jemanden anzurufen und sich über diese Funktionen zu unterhalten. Die Frage ist nur: möchte man jederzeit einen Sprach- oder Videoanruf erhalten?

image

Nicht wenige Nutzer haben darauf schlichtweg keine Lust darauf, ein Telefonat oder gar Videotelefonie führen zu müssen, nur weil jemand spontan anruft. Ob unpassende Situation oder einfach nur keinen Bock: man kann auf leichtem Wege die Telefoniemöglichkeiten über den Chat blockieren.

Facebook beschreibt auf seinen Hilfeseiten:

Wie kann ich einstellen, dass ich für Videoanrufe nicht verfügbar bin?

Wenn du im Chat verfügbar bist, bist du es auch für Videoanrufe. Du hast jedoch jederzeit die Möglichkeit, den Chat für bestimmte Freunde zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Beachte, dass du alle eingehenden Anrufe auch ignorieren kannst.

Die Lösung ist also: Chat deaktivieren, bzw. Videoanrufe deaktivieren!


SPONSORED AD


Deaktivierter Videochat

Zunächst: trotz deaktiviertem Chat oder Videochat kann man auch weiterhin private Nachrichten empfangen. Den Videohat in der Desktopversion zu deaktivieren ist sehr einfach: zunächst wählt man das Rädchensymbol in der Chatleiste an. Darauf öffnet sich ein Menüfeld, in dem man “Videochat deaktivieren” wählen kann.

image

Nun öffnet sich ein Auswahlfeld, welches Dir drei Wahlmöglichkeiten bietet:

Video und Videoanrufe deaktivieren

  • 1 Stunde
  • Bis 8:00 Uhr
  • Bis ich sie wieder einschalte

Wenn Videoanrufe deaktiviert sind, erhältst du keine weiteren Benachrichtigungen zu Personen, die versuchen, dich über deinen Browser anzurufen.

Warum ausgerechnet die Möglichkeit “bis 8 Uhr” dabei ist, darüber lässt sich diskutieren. Wahrscheinlich hat Facebook an dieser Stelle “userfreundlich” vorgekaut und ist der Ansicht, dass die meisten seiner Nutzer ab 8 Uhr morgens empfangsbereit sind.

Im Grunde aber auch egal, denn ab jetzt hat man Ruhe und kann den Videochat bei bedarf über selbigem Wege wieder einschalten.

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady