Produktempfehlung: Kaspersky lab

Potsdam: Mann verschafft sich als Postbote Zutritt zu Wohnung und lässt vor Anwohnerin die Hosen herunter

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wie die ‘Märkische Allgemeine’ berichtet, bot sich für eine Anwohnerin in der Saarmunder Straße im Potsdamer Stadtteil Waldstadt II am Dienstagvormittag gegen 11:30 Uhr an der Haustür ein nicht so schöner Anblick.

Nachdem ein Mann an der Haustür klingelte und sich über die Gegensprechanlage in akzentfreiem Deutsch als Postbote ausgab, ließ die Frau den Unbekannten herein.

Als sie die Tür öffnete stand ein Mann mit heruntergelassener Hose vor ihr.

Sie schrie ihn an, knallte die Tür zu und verständigte die Polizei.

Diese konnten den Nackedei mit sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen jedoch nicht auffinden.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach dem Exhibitionisten:

  • ca. 40 Jahre alt
  • ca. 1,80 m groß
  • schlank
  • trug grau-grünes, langes Shirt
  • blaue, verwaschene Jeans