Gefahr durch WhatsApp-Zubehör

Gefahr durch WhatsApp-Zusatzanwendung: Diese App sollte man dringend löschen!

Von | 2. Dezember 2019, 12:55

Forscher raten: Android-App SnapTube umgehend löschen!

WhatsApp-Nutzer installieren gerne Zusatz-Apps, um mehr aus WhatsApp herauszuholen. „SnapTube“, eine dieser Anwendungen, ist nun mehr als negativ aufgefallen, da sie sich anscheinend als schädlich herausgestellt hat. Es wird geraten, diese Android-App umgehend zu löschen.

Aktivitäten im Hintergrund

Forbes berichtete im Oktober dazu, dass die WhatsApp-Zusatz-Anwendung „SnapTube“ im Hintergrund agiert und nicht nur die Funktionen ausführt, wofür die App gedacht ist. Die Anwendung ist sehr beliebt: Kann man mit ihr doch YouTube-Videos per WhatsApp downloaden und offline verfügbar machen. Doch Achtung! Diese App könnte bisher rund 40 Millionen User betrogen haben.

- Werbung -
Aktuelles Top-Thema: Getrennte EDEKA-Kassen für deutsche und polnische Kunden? 

Spionage-App schließt mit User-Daten Abos ab

Durch die Aktivitäten von „SnapTube“ werden nicht nur Nutzer, sondern auch werbetreibende Unternehmen um Geld betrogen. Bereits über 70 Millionen verdächtige Transaktionen sollen innerhalb von nur sechs Monaten von „SnapTube“ ausgegangen sein, berichten Sicherheitsforscher von Upstream. Durch diese App werden unsichtbare Werbeanzeigen geliefert, die Klicks und Käufe – allesamt automatisiert und nicht-menschlich – generierten.
Betroffene bekommen von alledem nichts mit, da diese Abwicklungen vor den Usern versteckt vorgenommen werden. Die Daten der Nutzer sollen auch für Abos eingetragen und teure Premiumdienste verwendet worden sein. Ein guter Grund, diese App dringend zu deinstallieren!

Quelle: futurezone.de
Artikelbild: Shutterstock / Von Antonio Guillem
Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Aktuelles:

- Werbung -