Produktempfehlung: Kaspersky lab
-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Erst vor wenigen Stunden haben wir über ein seltsames Video (Abo-Falle: Video über die erschreckende Erkrankung an den Fingern einer Frau) berichtet, was von dem selben Internetbetrüger stammen dürfte, denn auch hier wurden Images verwendet, die es in Wirklichkeit nicht gibt.

Wenige Stunden später, mach nun wieder so ein dubioses Video die Runde.

Um diesen Statusbeitrag geht es:

image

Klickt man auf dieses angebliche Video, dann öffnet sich eine externe Webseite.

Da die Betrüger hier auf das Layout von Facebook zurückgegriffen haben, wird dem Nutzer der Eindruck vermittelt, als wäre er noch auf Facebook! Dem ist aber NICHT so!

image

Klickt man nun hier auf das angebliche Video, dann wird man aufgefordert dieses zu TEILEN!

image

image

Wenn also so ein Video auf einer Pinnwand auftaucht, dann wurde es bewusst geteilt. Es steckt hier KEIN versteckter “Gefällt mir” Button dahinter, denn wir bereist von anderen Videos her kennen!

Hat man die ebenfalls erledigt, dann wird man auf eine YouTube Video Seite umgeleitet. Auch hier ist es so wie bereits oben beschrieben. Dem Nutzer wird der Eindruck vermittelt, auf der eigentlichen YouTube Seite zu sein, denn auch hier haben die Betrüger das Layout von YouTube übernommen.

Es erscheint ein PopUp Fenster. Hier müsste der User nun sein Alter bestätigen. Dies geschieht, indem er auf einen Link klickt.

Bei unserer Analyse, war der LINK jedoch inaktiv. Wir nehmen aber an, dass man hier normalerweise ist eine ABOFALLE tappen könnte.

image

Fazit

Durch Vorgabe falscher Tatsachen, werden User in die Irre geführt. Ein Video gab es ZU KEINEM ZEITPUNKT zu sehen. User sollen so animiert werden, bei dubiosen Gewinnspielen mitzumachen.

Wenn Du in die Falle getappt bist, dann ENTFERNE diesen Beitrag aus deiner Chronik, damit nicht auch andere in die Falle tappen!