Die Powerbank könnte überhitzen und in Brand geraten – Amazon rät, die betroffenen Produkte sachgemäß zu entsorgen!

- Sponsorenliebe | Werbung -

Wir erhielten Anfragen zu einer E-Mail, die offenbar von Amazon verschickt wird. Hierbei geht es um Sicherheitsbedenken im Falle von einem Amazon-Produkt.

Die E-Mail sieht wie folgt aus:

2018-03-13_18_36_33-CompatWindow

Bild im Klartext:

Eine wichtige Nachricht von Amazon.de zu Ihrer Bestellung

Guten Tag,
Sie hatten diese( n) Artikel auf Amazon.de gekauft:

AmazonBasics Powerbank Externes Akkuladegerät, tragbar, 16.100 mAh

Wir haben festgestellt, dass bezüglich der Nutzung Sicherheitsbedenken aufgrund des folgenden Risikos bestehen: Überhitzung und dadurch verursachte Brandgefahr. Bitte verwenden Sie den oder die genannten Artikel daher nicht mehr. Geben Sie bitte über nachstehenden Link an, ob Sie das Produkt noch besitzen. Falls ja, finden Sie dort entsprechende Hinweise zur Entsorgung:

Link

Nach Bestätigung des Besitzes erhalten Sie innerhalb von 10 Werktagen automatisch eine Erstattung des Kaufpreises in Form eines in Ihrem Amazon.de Konto hinterlegten Aktions…
Wir informieren Sie per E-Mail, sobald das Guthaben verfügbar ist.

Sollten Sie den oder die Artikel weitergegeben haben, bitten wir Sie, dieses Schreiben an den oder die Empfänger weiterzuleiten, damit diese den obigen Link nutzen können. Ihre Sicherheit hat bei uns oberste Priorität und wir bedauern den Vorfall sehr.

(Dies ist eine automatisch versendete E-Mail. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die E-Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eing…

Freundliche Grüße

Kundenservice Amazon.de

Es handelt sich um KEINEN FAKE!

Wie amazon Watchblog und Chip berichten, handelt es sich um offiziell verschickte E-Mails des Unternehmens. Auch auf Twitter bestätigt Amazon Help die Echtheit der erhaltenen Schreiben:

Betroffen sind mehrere Powerbanks der hauseigenen Marke Amazon Basics.

  • AmazonBasics Powerbank Externes Akkuladegerät, tragbar, 3.000 mAh
  • AmazonBasics Powerbank Externes Akkuladegerät, tragbar, 16.100 mAh
  • AmazonBasics Powerbank Externes Akkuladegerät, tragbar, 2.000 mAh
  • AmazonBasics Powerbank Externes Akkuladegerät, tragbar, 10.000 mAh

Entsorgen müssen die Käufer die fehlerhaften Geräte selbst. Wahlweise kann der Kundendienst von Amazon befragt werden. Wie das funktioniert, erklärt zum Beispiel Chip in diesem Video.

Die entsprechenden tragbaren Akkuladegeräte werden auf Amazon nicht länger angeboten.

Ergebnis:

Ja. Amazon verschickt momentan E-Mails, in denen sie vor den hauseigenen Powerbanks warnen.

Betroffene Käufer sollten diese Produkte auf gar keinen Fall weiter verwenden, da diese überhitzen und in Brand geraten können!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady