Seit einigen Stunden scheint wieder mal eine Website auf dem Fangzug nach Email-Adressen und Likes zu sein. Die Website “10€ Guthaben fürs Handy geschenkt! – für jedes Netz!” (redinow.com) wirbt mit einem Gratis-Guthaben für alle deutschen Mobilfunknetze. Voraussetzung ist, dass man die Seite sowohl via Share-Button teilt als auch über den Like-Button postet. Nach der Weiterleitung wird man noch nach der Emailadresse gefragt an welche der Guthaben-Code verschickt werden soll.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Nach einem weiteren Klick behauptet die Website, dass man weder “geteilt” habe noch “geliked”.

An die Emailadresse geht aber eine Email, man müsse nur noch bestätigen, bevor es “los gehe”.

10€ Guthaben fürs Handy geschenkt! – für jedes Netz

Der Website, die bei einem Anbieter in Dallas, USA und eine Privatperson “Benjamin Oltmann”, 1950 Stemmons Freeway Suite 2043, Dallas registriert ist, findet man weder die notwendigen AGB, noch Datenschutzbestimmungen. Eine Email mit einem Guthaben-Code wurde bislang auch nicht verschickt.

Wir raten daher davon ab, das Angebot zu nutzen.

User, die bereits teilgenommen haben, sollten die Links möglichst schnell von ihrer Pinnwand entfernen und gegebenenfalls die Email-Adresse ändern, da mit Spamnachrichten gerechnet werden muss.

Der Hoster der verwendeten Domain ist der Gleiche wie bei dem bereits bekannten Scam-Link “Die gerne Poker spielen mit mir?” (Über diesen Scam haben wir bereits am 23.5.2011 hier berichtet )

Dieser Beitrag wurde uns übermittelt von

Michael Buchner
Social Media Marketing Agentur Regensburg
Meraner Str. 7
93057 Regensburg
Tel: +49 (0) 1525-8589925
Email: [email protected]
Twitter: http://twitter.com/smmar_de
Facebook: http://www.facebook.com/smmar.de
-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady