Produktempfehlung: Kaspersky lab

Die AfD konnte man nicht wählen, weil sie auf manchen Wahlzetteln nicht abgebildet war? Und als Beweismittel gibt es ein Foto von dem Stimmzettel direkt dazu! Und in der Tat: auf diesem Foto aus Rheinland Pfalz taucht die AfD nicht auf!


SPONSORED AD

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!


Gestern (13. März 2016) war der “Superwahlsonntag”. Aus den aktuellen Ergebnissen kann man unschwer erkennen, dass die AfD die größten Zugewinne zu verbuchen hat. An einigen Stellen scheinen diese Zugewinne jedoch nicht hoch genug zu sein, so dass Manipulationsvorwürfe erfunden werden. Einer dieser Vorwürfe: auf den Wahlzetteln sei die AfD gar nicht aufgeführt.

image

In den Kommentaren dazu ist zum Beispiel zu lesen:

Habe gerade gelesen muß wohl bei mehreren so gewesen sein. Soll ein versehen gewesen sein

Alles Unsinn!

Kein Versehen, keine Manipulation: das Foto ist einfach so aufgenommen worden, dass man den AfD Eintrag nicht sieht. Die AfD ist auf den Stimmzetteln exakt UNTER der ALFA Partei geführt. Hätte der Fotograf/die Fotografin einfach die nächste Zeile mit ins Bild genommen, dann wäre die AfD auf dem Bild zu sehen.

Beispiele dafür gibt es zu genüge, auch aus Rheinland Pfalz [1],[2] oder [3]. Die AfD ist überall auf Stelle 12 gelistet.

image