image 15 aufmerksame “Zuerst denken – dann klicken” Fans haben uns einen Scam Report gesendet wo es wieder um das Thema “Profil View” geht. Obwohl es nun schön langsam bekannt sein sollte, dass es solche Anwendungen auf Facebook nicht gibt klicken trotzdem immer wieder Nutzer auf diese Postings und kopieren dann sogar einen JavaScript Code in Ihre Browserleiste und verbreiten dadurch diesen Mist weiter. Wie das Posting und die weiterführende Seite aussieht haben wir hier beschrieben.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

So sieht das Posting aus:

Im Posting selbst steht: Amazing!!!!! Sharing this to all my friends! A must have feature if you add strangers, check this out.. i actually checked this myself and it gives real results ^_^ 

Der Titel dazu lautet: Introducing Facebook Viewers

 

image

Wenn man nun auf den Link klickt gelangt man auf folgende Seite:

Man erkennt wieder sehr gut, dass man einen Code in seine Browserleiste einfügen muss!

image

Sollte Ihr so ein Posting sehen dann warnt bitte Eure Freunde davon bzw. wenn Ihr selbst dieses versehentlich geteilt habt dann löscht dieses Posting wieder.

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady