-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image

Auf Facebook gibt es eine Seite, die am 6.4.2012 Facebook "beigetreten" ist und sich „Awesome“ nennt. Da diese Seite den Facebook Nutzern in den Glauben lässt, dass diese hier eine iPad3 gewinnen können, hat diese Seite von nur 1 Woche über 294.000 Fans bekommen. Nachdem die Nutzer auf "gefällt mir" klicken müssen, öffnet sich ein Fenster mit einem Bild. Auf diesem steht "Ziehe die Nummer 50 und gewinne ein iPad". Klar ist, dass kein Nutzer die Nummer 50 zieht und das es sich hierbei um eine "Spaß-App" handelt. Diese Information findet man sogar auf der Seite unter der Punkt "Datenschutzbestimmungen". Aber leider lesen Facebook-Nutzer viel zu wenig weitere Informationen bzw. erkundigen sich viel zu wenig darum, was mit Ihren Daten geschieht und so passiert es dann, dass über 294.000 Nutzer auf diese "Spaß-Apps" hereinfallen.

Dies ist die Seite von Awesome:

image

Hier erkennt man, dass die Seite am 6.4.2012 gegründet wurde:

image

Hier die Aufforderung auf "Gefällt mir" zu klicken:

image

Hat man dies getan muss man eine "Anwendung" bestätigen…

image

…die dann in "deinem Namen" posten darf:

image

Diese Bild erscheint nun und wird auf der Startseite veröffentlicht. Damit sehen alle Freunde ebenfalls dieses Bild und klicken ebenfalls auf dieses und das Spiel beginnt von vorne.

image

Ein Blick in die Datenschutzbestimmungen lässt sofort erkennen, dass es sich hier um eine "Spaß-App" zum "Zeitvertreib" handelt und das die Daten frei erfunden sind!

image

Auch wenn es sich hierbei "nur" um eine "Spaß-App" handelt ist es so, dass hier Facebook Nutzer betrogen werden denn die Nutzer denken im ersten Moment, dass sie hier ein "iPad3" gewinnen können!

-Mimikama unterstützen-