Facebook-Nutzer bekommen im Moment von einer falschen Facebook-Security Seite ein persönliche Nachricht zugesendet. Auch wenn diese nicht deutschsprachig ist, klicken im Moment sehr viele User auf den Link, der sich in der Nachricht befindet.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Um diese Nachricht geht es!

image

Was passiert, wenn der User auf den Link klickt? Er wird auf diese Webseite umgeleitet:

image

Vom Sinn her steht, dass das jeweilige Konto wegen Missbrauch gemeldet wurde. Das Facebook Sicherheits-Team empfiehlt nun, dass Konto wieder herzustellen.

ACHTUNG! Hierbei handelt es sich um ein (sehr schlechte) nachgebaute Facebook Login-Seite. Gibt hier ein User seine E-Mailadresse- sowie sein Passwort ein, dann werden diese Daten 1:1 an die Betrüger übermittelt.

Diese könnten sich nun mit diesen Daten bei Facebook anmelden. Mit dieser Masche werden Facebook-Konten geknackt.

Hinweis: Facebook selbst schreibt seine User nie mittels einer persönlichen Nachricht an. Man achte auch auf die Schreibweise der Facebook-Security

image

-Mimikama unterstützen-