Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

160_F_28289803_t6e0fq0u5s0mPUowLJ81uo5nMtB1cITLIm Moment bekommen sehr viele Facebook Nutzer ein Mail von "Facebook" mit dem Betreff: "Facebook-get started now". In dieser Nachricht steht vom Sinn her, dass "Ihre importierten Kontakte entfernt wurden. Bitte nehmen Sie folgendes zur Kenntnis: Wenn manche Ihrer Freunde, weiterhin Ihre E-Mailadresse oder Telefonnummern mit Freunden auf Facebook teilen, werden Sie Ihre Kontaktinformationen noch immer auf Ihrem Telefonbuch sehen." (Wir verstehen zwar nicht, was hier die Internetbetrüger meinen aber fakt ist, dass diese Info NICHT von FACEBOOK ist) Danach soll man auf "Get Starded" klicken, um eine Verbindung zu Facebook herzustellen!

- Sponsorenliebe | Werbung -

So sieht die angebliche Nachricht von Facebook aus!

image

Diese Nachricht ist NOCHT von FACEBOOK denn hinter den Link versteckt sich ein Link der zu einer Webseite führt die sich "h e a l t h r x o b e s i t y" nennt!
WOT hat beim öffnen sofort Alarm geschlagen!

image

Dahinter verbirgt sich eine Seite, bei der man "Viagara" kaufen kann!

image

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady