Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Und wieder gibt es auf Facebook eine Seite, die Facebook-Nutzer veräppelt.

- Sponsorenliebe | Werbung -

image

Es handelt sich hier NICHT um die ORIGINAL SEITE von MEDIA MARKT. Kann man bereits daran erkennen, dass im Wort “MEDIA” das “I” GROSS geschrieben wurde.

Ziel der Seite ist es, User in die Falle zu locken, denn der Nutzer muss einem Link folgen, der zu einer gefährlichen ANWENDUNG führt:

Im Statusbeitrag steht:

Wir haben in unseren Lager in Berlin 17 iPhone 7 (64 GB), die nicht verkauft werden können,
weil sie nicht richtige eingepackt worden sind.
Aus diesem Grund machen wir eine Verlsoung auf dieser Seite!
Teilnehmen könnt ihr wie folgt:

– Like und Teile diesen Beitrag
– Kommentiere deine Farbe (Silber / Gold)
– Teilnehmen: http://bit.ly/iPhone7-Abholen

Die glücklichen Gewinner werden am 11. November auserwählt.
Nur Menschen, die alle Schritte abgeschlossen haben, können teilnehmen.
Die Gewinner werden auf Facebook benachrichtigt.

Viel Glück an allen Teilnehmern!

image

Diese nennt sich “BREAKING NEWS TODAY”

image

und diese Anwendung hat es echt in sich, denn diese möchte deine SEITEN verwalten. Sprich, wenn du ADMIN einer Facebook-Seite bist, dann würde diese APP darauf zugreifen können!

Kann man HIER erkennen:

image

image

Am Ende wird der User noch auf ein dubioses Gewinnspiel umgeleitet:

image

Fazit:

Die Seite verwendet unerlaubter Weise den Namen: MEDIA MARKT DEUTSCHLAND und lockt mit einem Gewinnversprechen Internetuser in die Falle. Der User muss einer Anwendung jegliche Berechtigungen überlassen. Darunter auch das VERWALTEN von Facebook-Seiten.

Hierbei handelt es sich um eine sehr gefährliche App. Sollten sie über diese stolpern, dann entfernen sie diese SOFORT wieder unter ihren Einstellungen!

Wer die Seite betreibt ist nicht bekannt, denn die INFO wurde mit keiner Information gefüllt:

image

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady