Die Polizei Freiburg warnt vor falschen Informationen zu einem Video!

Achtung: Video mit falschen Infos im Umlauf!

Von | 19. März 2019, 13:55

Zum Teil kursieren erfundene Geschichten zu dem gezeigten Inhalt des Videos

Wie die Polizei Freiburg via Facebook warnt, ist gerade im Bereich Freiburg ein Video im Umlauf, auf dem zu sehen ist, wie ein Sarg eingeladen wird.

Teilweise werden erfundene Geschichten zu den Todesumständen verbreitet.

Tatsache ist:

Der Todesfall, um den es hier geht, ist uns bekannt. Die Kriminalpolizei kümmert sich um den Sachverhalt. Bislang gab es keine Anhaltspunkte für eine Fremdeinwirkung. Nach allem, was uns bisher bekannt ist, handelt es sich um KEIN Verbrechen und auch das Gerücht, es würde sich um ein junges Mädchen handeln, ist FALSCH!

Wenn ihr von dem Video Kenntnis erlangt, bitte löscht es und verbreitet es nicht weiter!

Vielen Dank!

- Wir brauchen deine Unterstützung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal und Steady
- Werbung -
- Werbung -