-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Im Moment versenden Internetkriminelle E-Mails an Tausende Internetuser und geben sich als DHL aus. Im Betreff steht: “Ihr Paket ist auf dem Weg!” Da die E-Mail nicht in einem Text-Format sondern als Image versendet wird, wird es nicht als SPAM erkannt und landet in den Hauptpostfächern der User.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

DOCH ACHTUNG! Sobald man auf den Verweis klickt, öffnet sich eine Datei. In dieser befindet sich ein TROJANER! Um diese E-Mail geht es:

image

Hier steht u.a.

Die folgende Sendung wurde von Herrn Schneider, Foto Handel GmbH via DHL Express am 01.12.2015 versendet.
Die Sendung wird voraussichtlich am 05.12.2015 zwischen 11-13 Uhr zugestellt.

Die vollständige Händlerinformation und Bestellbestätigung befindet sich hier.

Es wurde 899,- EUR von Ihrem Bankkonto abgebucht, um den Versand zu stornieren öffnen Sie den Link und kontaktieren Sie denn Händler. usw.

Internetkriminelle arbeite hier mit der Angst der User!

Denn wer hat schon Lust das Ihm knapp 900,- EUR von seinem Konto abgebucht werden.


SPONSORED AD

Klickt nun ein User auf den Link, dann öffnet sich eine Webseite und es wird eine Datei mit dem Namen DHL-Paket.exe auf dem Rechner geladen

image

Die Datei wird SOFORT automatisch installiert, sobald man diese anklickt.

Hierbei handelt es sich aber nicht um eine Datei von DHL- sondern um einen TROJANER!

image

Was ist ein TROJANER?

Trojaner sind eigenständige Programme (.exe), die vorgeben etwas anderes zu sein, als sie in Wahrheit sind. In diesem Falle nennt sich die Datei “DHL-PAKET.EXE”.

Wenn man die Datei ausführt, dann macht es einmal den Anschein, als würde nichts passieren. Aber das stimmt nicht! Im Hintergrund wird ein Programm installiert.

Die Programme bzw. die Internetbetrüger, die hinter solchen Programmen stecken, haben nun z.B. Zugriff auf Ihre Daten bzw. können diese auch die völlige Kontrolle über Ihren Rechner haben.

Der verräterischste aller Dateianhänge ist der .zip Anhang. Mails von vertrauenswürdigen Quellen kommen niemals als .zip Datei, auch nicht als .com /.pif / .ico / .scr/ .exe Bitte nicht öffnen und den Inhalt ausführen, außer man erwartet bewusst eine solche Datei.

  1. Wer den Dateianhang öffnet bzw. geöffnet hat und den Inhalt auch ausgeführt hat (das ist der kritische Punkt!) , sollte als erstes einmal den PC von seinem Virenscanner untersuchen lassen.
  2. Ändere alle Passwörter zu sozialen Netzwerken, Onlineshops usw. Bitte auch vorsichtshalber Bank oder Kreditkarteninstitut benachrichtigen.

Bitte teile diese Information auch mir deinen Freunden, damit diese nicht Opfer dieser Attacke werden.