Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung
- Sponsorenliebe | Werbung -

UPDATE 24.5.2014

Soeben macht dieser Statusbeitrag die Runde auf Facebook. Eine “FAKE-SEITE” mit dem Namen “MELLANIE MÜLLER” hat diesen veröffentlicht!

image

Klickt man hier, dann öffnet sich diese nachgebaute Facebookseite:

image

Hier muss man dann auch nichts mehr machen, denn nur nach wenigen Sekunden, wird man wieder zurück auf Facebook umgeleitet.

ANMERKUNG: Hierbei handelt es sich um den selben Betrug wie bei dem angeblichen “GINA LISA SEXTAPE” FAKE, über den wir ebenfalls berichtet haben.

Es erschein dieses Video in Form eines Statusbeitrages:

image

Im Video wird dem User gezeigt, was er nun zu tun hat. Diese Anleitung findet man auch im Statusbeitrag selbst vor:

【★ Update 12.02.2014 – Geile NACKTBILDER und VIDEOS ★】
Alle Kostenlos und extrem geil nur von mir
413 geile Bilder und 5 Videos im “geheimen Ordner“
☛ So Gehts oder schau im Video : NUR FÜR GRUPPENMITGLIEDER!
Schritt 1 ☛ Klick auf “Weiterlesen”
Schritt 2 ☛ Geht auf meine Homepage : http://bit.do/NinaBraunn
Schritt 3 ☛ Öffnet die Leiste mit STRG + SHIFT (eins oben drüber) + B
Schritt 4 ☛ Zieht “Geheimen Ordner” in die Leiste [siehe Video] Schritt 5 ☛ Geht auf die Gruppe
Schritt 6 ☛ Klickt auf “Geheimen Ordner” nun wird er geladen [siehe Video] █►Da zurzeit zu viele Anfragen auf meinen Ordner kommen könnte das Laden des Ordners etwas länger dauern Danke für alle, bin selbst überrascht!◄█
Viel Spaß mit den Videos UND
Bitte Kommentare zu den Bildern hinterlassen

Was passiert hier?

Gina Lisa, dient hier nur als Lockvogel einer gewissen Nadine Hammer. Normalerweise verpixeln oder ändern wir Namen von Facebooknutzern, aber in diesem Falle ist dies nicht nötig, da es sich hier um ein Fakeprofil einer oder eines Betrügers handelt. Diese/r versucht nun Nutzer dazu zu bewegen, einen “Geheimen Ordner” (Oh wie mystisch!) in die Browserleiste zu ziehen!

image

image

Anmerkung: Durch diese Aktion wird ein Script ausgelöst! Erkennt man auch, wenn man mit der Maus über den “Geheimen Ordner” fährt.

image

Klickt man nun in der Gruppe auf diesen “Geheimen Ordner”, dann beginnt ein angeblicher Import.

image

Hier steht, dass angeblich 57 Nacktbilder gefunden wurden.

BLÖDSINN!

Hier wurden nicht 57 Nacktbilder gefunden, sondern zu diesem Zeitpunkt wurden 57 FREUNDE auf der jeweiligen Freundesliste, in diverse Gruppe hinzugefügt und OHNE das diese 57 Freunde jemals darum gebeten haben!

Diese Gruppen sind voll mit Fakeprofilen, Kreditbetrügern und den Hushgirls.

Viele Nutzer bekommen es nicht einmal mit, dass sie in solchen Gruppen sind. Wenn du dir nicht sicher bist, dann suche mal nach Gruppen mit den Namen wie “Freundschaften mit Vorzügen” “Du & Ich” “Biggest Addbörse 2014” . Bist du in so einer Gruppe, dann beim Zahnrad auf “Gruppe verlassen” klicken und melde diese Gruppe gleich einmal.

image

WAS WAR DAMALS GESCHEHEN?

Seit zwei Tagen berichten wir vor dem “Motorrad Unfall” Video. Diese Video wurde von der Domäne “vipnews24” veröffentlicht. Wie haben hier darüber berichtet. Nun kommt über die selbe Domäne ein neues Video!

Nun verteilt diese Domäne ein neues Video. Der Titel: [DSCHUNGELCAMP 14] MELANIE MÜLLER SEXTAPE !!

image

Klickt man auf den Link, dann öffnet sich eine externe Webseite. Hier sieht man ein Facebook-Layout mit dem angeblichen Video sowie diversen Kommentaren. Die ganze Seite ist ein FAKE, denn auch die Kommentare wurden gefälscht. Man könnte diese nicht mal kopieren, da es kein TEXT in diesem Sinne ist, sondern ein BILD.

image

Klickt man auf den “Play-Button” dann öffnet sich ein Hinweis, das man das Video “TEILEN” muss.

image

Klickt man auf “Share” dann öffnet sich ein PopUp Fenster und man kann dieses Video nun teilen!

Hat man es geteilt, wird man wiederum auf eine Seite weitergeleitet.

Jedoch NICHT auf eine Seite wo man das Video zu sehen bekommt, sondern auf eine “DATINGSEITE!

image

Facebooknutzer sollen hier animiert werden, sie anzumelden. Um das ganze sehr real aussehen zu lassen, werden hier die IP Adressen der User ausgelesen. Die Damen, die man auf diesen Bilder zu sehen bekommt wohnen nämlich genaue in jener Stadt, wo auch der Nutzer beheimatet ist (welche Zufall!)

Fazit:

Facebook Nutzer werden bewusst in die Irre geführt. Internetbetrüger nutzen hier die Sensationsgier der Internetuser aus, indem sie ihnen vorgaukeln Video zu Gesicht bekommen. Das Video / Ein Video bekommt man hier NIE zu sehen! Was man zu sehen bekommt sind Damen und dies ist die “nackte” Tatsache!

Sieht man sich die AGB der Seite “FAN-PROFILE.COM” an, dann sieht man, dass man hier in eine Falle tappen könnte!

Hier steht unter Punkt 4: (1:1 Kopie)

Kosten der Mitgliedschaft
Eine Standardmitgliedschaft ist kostenlos. Erst nachdem Sie ein Upgrade auf eine Premiummitgliedschaft (Gold ab 39,90€ oder Silberpaket ab 29,90€) vornehmen…

Du hast dich täuschen lassen und bist in die Falle getappt?

1) Öffne dein Aktivitätenprotokoll und entfernen das “Gefällt mir” bzw. melde dieses Video als SPAM!

image

2) Informieren deine Ihre Freunde über das Missgeschick, damit diese nicht ebenfalls in die Falle tappen.

image

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady