Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

image Nun versucht es ein kleiner Affe die 10 Top Profil Spione anzuzeigen. Facebook Nutzer werden nicht gescheiter. Seit Wochen gibt es die verschiedensten Meldungen zu diesem Thema und an dieser Stelle möchten wir nochmals davor waren, dass es KEINE ANWENUDUNG auf Facebook gibt welche so etwas schafft. Wieder ist es der gleiche Vorgang man muss auf einer externen Seite ein JavaScript in die Browserzeile kopieren um seine angeblichen Top 10 Profil Spione sehen zu können und genau dies löst aber den "Teilen" Mechanismus auf Facebook auf da alle Freunde damit "beglückt" werden. Wie das Posting aussieht haben wir in diesem Artikel aufgezeigt.

- Sponsorenliebe | Werbung -

So sieht das Posting aus und der Titel lautet:  "OMG! Its unbeliveable now you can get to know who views your facebook profile.. i can see my top profile visitors and i am so shocked that my EX is still creeping my profile every hour – Checkout Your PROFILE STalkers"

image

Wenn man nun klickt gelangt man zu einer externen Webseite welche so aussieht.

image

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady