-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Abermals locken Internetbetrüger Facebook-Nutzer mit einer fiesen Masche in die Falle, damit sie wiederum Facebook-Konten knacken können. Gezeigt wird in einem Vorschaubild ein Pärchen in einer sehr sehr eindeutigen Positur.

Ist man nun sehr neugierig und folgt dem YouTube-Link, dann wird man auf eine Webseite umgeleitet, die im ersten Moment aussieht wie eine Login-Seite von Facebook selbst. Um diesen Statusbeitrag geht es:

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Fake:  Ältere Schwester zwingt seinen Cousin

Hier steht: Ältere Schwester zwingt seinen Cousin mit Ihr zusammen sein und aufgezeichnet, BERÜHMT ZU SEIN

Interne Information: Hat das Yoda geschrieben?

Wir haben analysiert und haben auf den vermeidlichen YouTube-Link geklickt!


SPONSORED AD

Unsere Sicherheitssoftware hat sofort Alarm geschlagen und die nachfolgende Seite gesperrt.

Unsere Sicherheitssoftware hat sofort Alarm geschlagen und die nachfolgende Seite gesperrt.

Hätte man keine oder keine aktuelle Antivirensicherheitslösung, dann würde sich diese Webseite öffnen (ebenfalls von Yoda verfasst?)

gefälschte Facebook Loginseite

Im ersten Moment, aber wirklich nur im ersten Moment, wirkt es so, als würde man hier eine Facebook-Loginseite sehen. Doch dem ist nicht so!

Auch wenn hier steht “Erneut die Eingabetaste, um das Video zu sehen” und “Anmelden” sollte man hier NIE seine Mailadresse und das Passwort seines Facebook-Kontos eingeben, denn diese würden 1:1 in die Hände der Betrüger gelangen. Diese wiederum könnten dann auf das jeweilige Facebook-Konto zugreifen und dieses dann knacken / übernehmen.

Recherche: Manuel B., mimikama.at