-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Kennzeichen und Kennzeichenkombinationen: es ist mir immer ein Riesenspass gewesen, aufgrund von Kennzeichen einen Rückschluss auf den Fahrer/die Fahrerin zu ziehen. Denn sehr viele Menschen in Deutschland nutzen das Wunschkennzeichen. Besonders beliebt dabei: die eigenen Initialen + Geburtskombination als Zahl.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Ich persönlich habe sehr gerne das “W”+ Jahr der eigenen Eheschließung genutzt. Wenn das nicht mehr verfügbar war, sehr gerne auch die Fahrzeugidentifikationsnummer des Herstellers. Waren immer so kleine Insider (wie “W 183”). Aber man muss immer sagen: Buchstabenkombinationen an anderen Fahrzeugen zu interpretieren ist am Ende halt immer eine … Interpretation.

So auch in dem folgenden Fall: aktuell wird das Kennzeichen eines AfD Wahlkampffahrzeuges interpretiert. Der Vorwurf L-AH 1818 stünde für “Leibstandarte (L) – Adolf (A) Hitler (H) Adolf (1) Hitler (8) Adolf (1) Hitler (8)”. Daneben noch ein zweites Foto, welches als “L – Gross Deutschland 33-45” interpretiert wird.

image

Zunächst

Speziell das untere Kennzeichen existiert in dieser Art, kann man problemlos auf Facebookseiten der AfD erkennen [1]. Das obere Bild wurde bis dato nicht hinreichend verifiziert, obschon verschiedene Stellen eine Aussage dahingehend geben.

Legale Kombination

Bei aller potentiellen Interpretierbarkeit muss man sagen, dass diese Kombination der Zahlen und Buchstaben so weit legitim ist. Die Buchstabenkombination AH war Anfang der 90er ein Modekennzeichen. Die Zahlenkombination 18 ist auch nicht gesperrt und auch nicht die 88. Lediglich die Kombinationen: NS, SA, SS, KZ sind beispielsweise nicht zulässig. Hierzu verweisen wir auf einen sehr informativen Artikel der Mitteldeutschen Zeitung, in der Buchstabenkombinationen erklärt werden (siehe hier). Ein Ausschnitt:

In Köln „Z“, in Nürnberg „PD“ verboten

Was genau neben SA, SS, HJ und KZ (die für Sturmabteilung, Schutzstaffel, Hitler Jugend und Konzentrationslager stehen können) gegen die guten Sitten verstößt, entscheiden die Länder oder auch einzelne Behörden selbst.

– Quelle: http://www.mz-web.de/1715910 ©2016

Absichtliche Kombination?

Das wird nur der Halter sagen können! So lange gilt: hier unterstellen wir dem Halter keine Absicht, letztendlich könnte eh nur die Zulassungsstelle diese Interpretationen verifizieren: war es ein Wunschkennzeichen oder nicht. Es besteht immer die Möglichkeit, dass dieses Kennzeichen kein Wunschkennzeichen war und durch die Zulassungsstelle zugeteilt wurde – in beiden Fällen. Zudem könnte der Halter auch Arndt Hölscher heißen oder einen Arndt Hölscher so sehr mögen, und ihm das Kennzeichen widmen. Habe selbst auch schon den Vornamen meiner Nichte als Abkürzung im Kennzeichen gewählt.

Andere Fahrzeuge

Wir haben nun geschaut, welche Kennzeichen an anderen Wahlkampffahrzeugen zu finden sind und ob diese Botschaften tragen. Vielleicht ist es ja allgemein so, dass die Kennzeichen eher zufällig sind.

Ein FDP-Fahrzeug aus Simmern zeigt hier beispielsweise eine eher zufällige Kombination (wilhelmi-fdp.org), MdB Michaela Noll scheint auch eher eine unpolitische Botschaft am PKW zu tragen (cdu-haan.de), so wie auch Oliver Fritzsche von der CDU (comartist.de). Wir haben bei der Referenzsuche auch ein weiteres AfD-Fahrzeug gefunden, welches nicht weiter interpretierbar ist (apotheke-adhoc.de).

Anmerkung

Ein ganz besonderes Wahlkampffahrzeug ist uns auch aufgefallen – jetzt wird es subjektiv – mir als alten Fiatfreund ist das Herzerl geschmolzen  Smiley mit geöffnetem Mund

Zurück zum Thema

Versteckte Botschaft? Ein AfD-Mobil mit “Leibstandarte – Adolf Hitler Adolf (1) Hitler (8) Adolf (1) Hitler (8)” ? Wie bereits ausführlich beschrieben, sind das Interpretationen, es könnte sogar eine automatische Zuweisung durch das Straßenverkehrsamt sein. Wenn es sogar der Fall ist, dass diese Kennzeichen Zufall sind, dann wäre es in diesem Fall sogar eine echt ärgerliche Kombination für die AfD, da es immer wieder Stimmen geben kann, die diese Kombination fehlinterpretieren.