-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

“Ist da was dran, dass man damit abgehört werden kann?” So beginnt zum wiederholten Male eine Anfrage auf unserer Facebook-Seite!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

In diesem Video wird behauptet, dass jedes Smartphone, ob von Samsung oder  Apple, einen Abhörchip besitze und man zeigt mit voller Überzeugung und Entrüstung, wo dieser Chip bei einem S5 sitzt.

Dabei spricht eine Frauenstimme und zwischendurch eine Männerstimme von einem skandalösen Abhörchip, von Regierungsmaßnahmen und von einem “kranken” deutschen Staat.

Krank?

An dieser Stelle müssen wir eingreifen und aufklären: bitte ruppt nicht Eure Telefone auseinander und sucht nach irgendeinem ominösen Abhörchip, denn das, was die Dame da zeigt, ist kein Überwachungschip, sondern die Antenne der NFC Funktion.

Hier eine Beschreibung zu den NFC-Antennen (Near Field Communication)

Androidpit sagt dazu:

Mit Near Field Communication, kurz NFC, wurde vor einigen Jahren eine praktische Technologie zur einfachen drahtlosen Kommunikation zwischen verschiedenen Geräten eingeführt. Doch was kann man eigentlich genau damit machen? Und wann lässt sich in Deutschland damit bezahlen? Gerade letzteres Thema wird immer konkreter. Dank Aldi, nun auch flächendeckend.

(Quelle: androidpit.de)

Also wer mutwillig diese Antenne oder gar den Chip irgendwo entfernt, wird schlichtweg nicht mehr die NFC nutzen können. Das Thema Abhören steht auf einer ganz anderen Seite und hat hiermit nichts zu tun.

Es steht sogar auf dem Akku, dass es sich um einen Akkumulator mit NFC-Technologie handelt.

nfc

Wer also seinen Akku gemäß Anleitung zerruppt hat und sich nun ärgert, dem sei gesagt, dass mit dem Kauf eines neuen Akkus auch gleichzeitig die Antenne wieder neu ist.