-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Guten Tag! Herzlichen Glückwunsch, Sie sind unser möglicher Exklusiv-Gewinner. Daher freuen wir uns Ihnen mitzuteilen, dass Sie unter den Auserwählten für einen 250 Euro Media Markt-Gutschein sind” Wer nun denkt, diesen Gutschein gewonnen zu haben, der irrt gewaltig!


SPONSORED AD

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-


Denn gewinnen, was heißt schon gewinnen. Ne fahrt mit dem Finger über den dicken Bauch kann man hier gewinnen, aber einen sicheren Gewinn über 250 € Guthaben bei Mediamarkt hat man mit dieser Ansage definitiv nicht:

image

Denn in der Beschreibung, in kleinen Details liegt die wahre Aussage begraben: man ist nur “möglicher” Gewinner. “Nehmen Sie teil und sichern Sie sich jetzt die Chance auf einen 250,- Euro” Nur wer teilnimmt, der kann auch gewinnen. Aha…. ja… logisch.

Man ist also nicht wirklich ein Gewinner, sondern soll an irgendwas teilnehmen.

Psssst … ist nur eine Teilnahme

Auch wenn man immer wieder Mediamarkt Gutscheine eingeblendet  bekommt und immer wieder behauptet wird, man hätte gewonnen, so stimmt das nicht. Und siehe da: da wird aus einem “herzlichen Glückwunsch” auf einmal eine popelige Gewinnspielteilnahme. Und aus 5*250€ schnell 1000 €. Logikfehler sind also in diesem Gewinnplemmplemm inklusive. Doch darum geht es ja im Grunde gar nicht, denn der wahre Gewinner steht schon längst fest!

image

Denn gewinnen wird lediglich jenes Unternehmen, dem wir unsere kompletten Daten schenken, was in diesem Falle die Aldaniti International Network Ltd. ist.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass mich die in der Sponsorenliste aufgelisteten Unternehmen per E-Mail zur Bewerbung der in der Liste angegebenen Produkte kontaktieren. Ich kann selbst darüber entscheiden diese Liste Einwilligung ganz oder teilweise widerrufen (Einzelheiten hier).

Bei dieser Belehrung handelt es sich um eine gesonderte Einwilligungserklärung.

Lead Generierung

Denn es geht auch bei der Aldaniti International Network Ltd. an dieser Stelle um nichts anderes als der Aufbau von Kundendatensätzen, welche natürlich verkauft werden.

image
(Screenshot: Aldaniti)

Was passiert den nun genau, wenn man mitmacht?

Immerhin: das kann man unter der Datenschutzerklärung in dem Gewinnspiel genau lesen:


2. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten für die Durchführung des Gewinnspiels
Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten dient in erster Linie zur Durchführung der Gewinnspiele und zur Benachrichtigung der Gewinner.
Bei der Registrierung werden folgen Daten in der Eingabemaske abgefragt:
–                Anrede
–                Name,
–                E-Mail-Adresse,
–                Anschrift
–                Telefonnummer
–                Geburtsdatum
–                IP-Adresse und des Nutzers bei Registrierung, Time Stamp
–                Einwilligungserklärung im Zeitpunkt der Registrierung
–                Bestätigungsmail nach Registrierung
–                IP-Adresse bei Bestätigung und Time-Stamp
–                DOI-Daten
Die IP-Adresse ist eine maschinenbezogene Kennung, die eine Aussage über den verwendeten Rechner für den Internet-Zugang oder benutzten Internet-Gateway macht, und zwar zum Zeitpunkt der Online Abfrage. Der Begriff Time-Stamp bezeichnet einen Wert in einem definierten Format, der einem Ereignis (beispielsweise dem Senden oder Empfangen einer Nachricht, der Modifikation von Daten u. a.) einen Zeitpunkt zuordnet. Der Zweck eines Zeitstempels ist es, für Menschen oder Computer deutlich zu machen, wann welche Ereignisse eintraten.
Die Daten werden dabei auf eigenen Servern von Aldaniti gespeichert.

3. Nutzung der Daten zu werblichen Zwecken   
a)             Werbeeinwilligung
Sofern die Nutzer bei der Registrierung eine gesonderte Einwilligung in die werbliche Nutzung der Daten erteilt haben, werden die gespeicherten Daten auch zu Werbezwecken genutzt. Das bedeutet, dass Aldaniti die Daten selbst einsetzt, um die Nutzer per Post, E-Mail oder Telefon zu werblichen Zwecken zu kontaktieren. Eine Werbung erfolgt dabei zu den Zwecken, die in der Einwilligungsklausel genannt werden.
Zudem gibt Aldaniti die Daten auch, soweit eine entsprechende gesonderte Einwilligungserklärung vorliegt, an die in der Sponsorenliste genannten Sponsoren zum Zwecke der Werbung weiter.
b)             Dokumentation der Werbeeinwilligung
Es ist für uns wichtig, dass für registrierte Nutzer alle Vorgänge transparent und nachvollziehbar ablaufen. Deswegen speichert Aldaniti die Einwilligungsklausel, die Sponsorenliste und die Belehrung über das Widerrufsrecht zum Zeitpunkt der Registrierung.