Eine Übersicht zu jenen Fakes, in denen Behauptet wurde, sie treten 2018 in Kraft.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

„Ihr werdet es noch sehen”, „Woher willst du wissen, dass es nicht so ist?”, „Könnte aber vielleicht doch sein!”. Ja, das waren sie, die Lieblingssätze der Kommentatoren, die an ihren „Ab 01.01.2018 … “ Fakes festhielten. Und nun? Nun sind wir bereits im Jahr 2018 angekommen und es hat sich (natürlich) gezeigt:

Diese Thesen waren Fakes!

Werden ab 2018 allen Neugeborenen ein Europäischer Personal-Standardchip (EPS) implantiert?

Seit dem Jahre 2014 fallen diverse andere Webseiten immer wieder auf einen Satirebeitrag der “neuen Weltpresse” herein. Sie kopieren einfach den Text 1:1 und ändern dann, warum auch immer, das Datum, ab wann der Chip zum Einsatz kommt.

Siehe: https://www.mimikama.at/allgemein/1-1-2018/

Verbietet die EU ab 2018 Glühwein?

Stimmt das?

  • JA! Und zwar dann, wenn man SATIRE mag.
  • NEIN! Und zwar dann, wenn man, was man eigentlich auf jeder Webseite machen sollte, in das Impressum oder in die Rubrik “Über uns” guckt, denn da steht dann meist ein Hinweis, dass die Inhalte nur frei erfunden wurden.

Siehe: https://www.mimikama.at/off-topic/gluehweinverbot-2018/

Ab 2018 kein Bargeld mehr?

Es wird lediglich der 500-Euro-Schein abgeschafft – nicht aber das gesamte Bargeld. Dieser wird auch nicht prompt mit dem 1.1.2018 aus dem Verkehr gezogen, sondern im Laufe der Zeit aussortiert. Es werden auch keine neuen Scheine in Umlauf gebracht.

Wer ab 1.1.2018 noch 500-Euro-Scheine in diversen Sparsocken findet, kann sich sicher sein, dass diese ihren Wert behalten und man damit weiterhin bezahlt kann. Sie werden im Rahmen der Abnutzung irgendwann einbehalten und üblicherweise vernichtet.

Siehe: https://www.mimikama.at/allgemein/2018-kein-bargeld/

Steuerbefreiung für DDR-Oldtimer ab 2018 – schön wär’s!

Es wird keine Befreiung auf Oldtimer geben! Der Artikel bzw. die Falschmeldung wurde von einem unbekannten Nutzer veröffentlicht.

Siehe: https://www.mimikama.at/allgemein/steuerbefreiung-fake/

Fotografen verunsichert: Kommt 2018 die Steuer auf Gratisfotos?

Es wird keine Steuer auf Gratisfotos geben. Der Artikel bzw. die Falschmeldung wurde von einem unbekannten Nutzer veröffentlicht.

Siehe: https://www.mimikama.at/allgemein/gratisfotos-steuer-2018/

Kommt ab 2018 eine Tattoo-Steuer?

Oft kopiert, oft (auch im Scherz) behauptet, kommt natürlich nicht.

Siehe: https://www.mimikama.at/allgemein/2018-tattoo-steuer/

Müssen ab 2018 Zigaretten Brechmittel enthalten?

Wie wahr sind die xnews.eu Nachrichten? Wer es noch nicht gemerkt hat: Die Nachrichten sind trotz wahrhaftiger Durchleuchtung reine Erfindungen oder schlicht Nonsens.

Siehe: https://www.mimikama.at/allgemein/mssen-ab-2018-zigaretten-brechmittel-enthalten/

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady