De Facebook pagina “Foods Around” laat hun kijkers zijn, hoe men op een gemakkelijke manier, een nieuwe fruitsoort “knutselt”.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Dit nieuw soort fruit heet “BANIWI”- alles wat je er voor nodig hebt is een plantenpot, een banaan en een kiwi.

De video werd op 13 maart 2016 gedeeld en is ondertussen zo een 68 miljoen keer opgeroepen.

Banana Kiwi fruitAwesome …

Posted by Foods Around on Sonntag, 13. März 2016

De video laat een man zien, die een banaan met een kiwi kruist en daarmee een nieuw soort fruit creëert.

Oorspronkelijk werd  de video door “Kin Community” gemaakt en op 1 April 2014 op YouTube gedeeld.

1 april?!! Er was toch iets bijzonders met die dag……

Precies! Het gaat hier om een 1 aprilgrap, die wij al in maart hebben ontdekt.

Bronnen: Foods Around, Snopes.com

Auteur: Özlem, Mimikama.at
Vertaling: Janine, Mimikama.nl

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady