Wahnsinn! Hier gibt es 50 Laptops im Werte von 550,40 € zu verschenken. Es ist unglaublich, einfach so! Und alles nur wegen Verpackungsfehlern.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Mimikama: FAKE

Und das ganze für ´nen Appel und ´n Ei – aäääääh – ich meine natürlich ein Like und Teilen. Ihr glaubt es nicht? Lest selbst!

image
(Screenshot: Facebook, öffentlicher Status)

Da steht es doch, es steht bei Facebook, daher muss es doch wahr sein!

Aufgrund von Verpackungsfehlern können 50 Laptops (Fujitsu 550,40€) nicht mehr verkauft werden!
Wir werden sie daher verlosen!
Drückt auf gefällt mir und ihr kommt in unseren Los-Topf!
Wer den Beitrag teilt hat eine doppelte Chance!
Unsere Seite muss mit gefällt mir markiert sein!“
• Facebook hat nichts mit dem Gewinnspiel zu tun
• Facebook steht nicht als Ansprechpartner für Gewinnspiele zur Verfügung

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)

Moment ein Mal

Wenn ich jetzt einen Stimmverzerrer hätte, so würde ich mit tiefer Echostimme sagen: Was haben wir Dich gelehrt?

Haben wir Dich nicht gelehrt, dass niemand auf Facebook neuwertige iPhones, Samsung Galaxies oder auch Notebooks in Mengen verschenkt, nur weil die Verpackungen fehlerhaft sind?

Haben wir Dich nicht gelehrt, dass es hierbei meist um etwas ganz anderes geht, dass jemand einfach nur Dein Like haben will und die Gruppe so bekannt und groß wie möglich machen will?

Auch hier

Dieses Pseudo-Gewinnspiel, welches natürlich in dieser Art Mumpitz ist, verfolgt natürlich einen ganz anderen Zweck: Interaktion, Verteilung und Wachstum der Seite. Ziel des ganzen: über die eingebauten Provisionslinks auf Seite möchte der Seitenbetreiber natürlich so viele Artikel wie möglich verkauft sehen und pro Artikel seine Provision bekommen.

In der Seiteninformation ist bereits zu lesen:

Die schönsten Geschenkideen, Geburtstagsgeschenke, Weihnachtsgeschenke, Geschenke zu Ostern und Schnäppchen auf Amazon!

image
(Screenshot: Facebook, öffentlicher Status)

In der Info kann man erkennen, dass der Betreiber auch Artikel über ein Amazon-Partnerporgamm vertreibt. Sieht man sich die Seite an, erkennt man auch laufend Angebot inkl. einem Link auf die Amazon Seite zu dem jeweiligen Produkt. Bestellt ein Facebook-Nutzer nun etwas über den Link, dann kassiert der Partner etliches an Provisionen, die dann von Amazon ausbezahlt wird.

Ansonsten: hohl!

Kein Impressum, keine Gewinnspielrichtlinien, keine wirklichen Hintergrundinformationen. Einen Mehrwert bietet diese Seite jedoch: die Kommentare! Selbst hier, auf einer wirklich völlig unpolitischen Stelle, die nun auch wirklich seichtesten Inhalt bietet, wird eine Politverschwörung vermutet. Also ich habe mir schon mal Popcorn und Bier geholt ….

image
(Screenshot: Facebook, öffentlicher Status)

-Mimikama unterstützen-