“Ist das Bullshit oder was soll man davon halten? Macht auf FB gerade die Runde! Wäre nett wenn das mal analysiert werden könnte. Danke. Das zu lesen macht Angst und Bange!”


SPONSORED AD

- Sponsorenliebe | Werbung -


18 Tage bis zum 3. Weltkrieg?

So lautet ein Statusbeitrag auf Facebook und auf unserer Facebook-Seite erreichen und immer mehr Anfragen zu diesem!

image

Folgt man dem Beitrag dann bekommt man unter anderem folgendes zu lesen:

WW3: 18 Tage entfernt. (ab 11.02. gerechnet, Anm. der Red.)

Ich bin nicht sicher, ob ihr mich kennt. Ich bin ich Hal Turner, ein Radiomoderator auf WBCQ Internationale Kurzwelle (7.490 MHz) und 95,1 FM in New York City, “SuperStation95.” Ich besitze diese Website nicht, noch bin ich Autor von Nachrichten, die hier erscheinen. Dies ist mein erster Beitrag zu diesem Inhalt der Website und ich gehe diesen ungewöhnlichen Schritt, da etwas Schreckliches stattfindet: Alle von uns sind jetzt in großer Gefahr, und es ist unerlässlich, dass es Ihnen gesagt wird, bevor es zu spät ist.

Wieder einmal berichtet eine Seite über Hal Turner!

Über diesen Hal Turner stolpern wir in den letzten Tagen immer wieder. Wie z.B. bei: “Sollen Staatsbürger aus Russland innerhalb der nächsten 24 Stunden die Türkei verlassen?” oder “Warnt Russland die USA vor dem 3. Weltkrieg?” Er schreibt zwar angeblich: “Ich besitze diese Website nicht, noch bin ich Autor von Nachrichten, die hier erscheinen” Doch das stimmt nicht.

Wer steckt hinter der Seite?

Im Kontakt findet man einen Anwalt vor:

image

Dieser wiederum ist der Anwalt von Harold Charles “Hal” Turner. Dieser wiederum ist ein US-Nationalist und Holocaustleugner aus New Jersey der schon mehrere Gefängnisstrafen wegen “offenem Rassismus” verbüßte.

Nach Quellenangaben sucht man hier meist vergeblich.

Dafür findet man aber viel Unfug über Bankenzusammenbrüche, denn 3. Weltkrieg oder einem unfähigen Obama als Präsidenten vor. Auch was den erwähnten Bericht angeht scheint es so als wäre sie die einzigen die darüber etwas zu berichten hätten! (?)

Nicht das erste Mal, dass genannte Seite eine Falschmeldung veröffentlicht hat!

Im Dezember 2015 hat die Seite einen Bericht veröffentlicht, der sich “Schiesserei in San Bernadino, weil Muslimen Schweinefleisch serviert wurde” nannte. Auch dieser stellte sich als Falschmeldung heraus!

Unsere Kollegen von SNOPES.com haben damals darüber berichtet:

image
Quelle: Snopes.com

Fazit:

Es wird hier von einer Seite auf populistische und provokante Art- und Weise Propaganda betrieben.

Die Seite des Radiosender fällt durch Falschmeldungen des Öfteren auf. Laut CNN wird die Seite von einem  US-Nationalist und Holocaustleugner aus New Jersey, der schon mehrere Gefängnisstrafen wegen “offenem Rassismus” verbüßte, betrieben.

Quelle: Internet radio host sentenced to prison for threatening judges

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady