-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Köln-Neuehrenfeld: Jugendlicher erlitt Stromschlag auf Zugdach, fiel herab und wurde überrollt – die Polizei geht von einem Unfall aus

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Wie der ‘Kölner Stadt-Anzeiger’ berichtet, wurde ein 17-Jähriger Opfer eines tragischen Unfalls.

So soll sich der Jugendliche mit einer Verwandten in der Nähe der Gleise aufgehalten haben und sich von ihr ablichten lassen, nachdem er offenbar auf den Dach eines Zuges geklettert war, als dieser bei Rotlicht gehalten hatte.

Laut Ermittlungen erlitt der 17-Jährige einen Stromschlag der Oberleitung und fiel zwischen zwei Waggons auf die Gleise.

Als der Zug wieder anfuhr wurde der junge Mann dabei überrollt.

Die Polizei geht derzeit von einem Unfall aus.