Blogheim.at Logo
Dienstag, 30 November 2021

Zeckenstiche sind Auslöser von Fleischallergie

Die Stiche bestimmter Zeckenarten können eine gefährliche Fleischallergie auslösen. Verantwortlich sind spezielle Zuckermoleküle im Fleisch von Säugetieren.

Zecken: Fleisch vom Schwein, Rind oder Lamm kann gefährliche Allergien auslösen. Doch weil die allergische Reaktion erst Stunden nach dem Verzehr der Lebensmittel auftreten, werden diese manchmal gar nicht mit dem Fleisch in Verbindung gebracht. Von Juckreiz und Ausschlag über Schwellungen der Lippen, Augen oder Zunge bis hin zur Bewusstlosigkeit reichen die Symptome. Bei einigen treten aber auch Magen- und Darm-Beschwerden auf.

Ursache der Fleischallergie sind die Stiche bestimmter Arten von Zecken!

Verantwortlich für die allergische Reaktion sind spezielle Zuckermoleküle im Fleisch von Säugetieren: Galaktose-alpha-1,3-Galaktose – genannt Alpha-Gal. Ursache der Fleischallergie sind die Stiche bestimmter Zeckenarten. Alpha-Gal gelangt mit dem Speichel der Zecken in die menschliche Blutbahn. Das Immunsystem stellt sich auf die Eindringlinge ein.

Fortan werden bei jedem Auftreten des Zuckermoleküls Antikörper produziert. Es kommt zu einer allergischen Reaktion. Diese Reaktionen werden mit anhaltendem Fleischkonsum immer schlimmer, sodass Betroffene irgendwann nicht einmal mehr Gelatine-haltige Lebensmittel konsumieren können.

Verzichten Betroffene konsequent auf Fleisch und Innereien von Säugetieren, haben sie eine Chance, dass ihr Körper irgendwann wieder kleine Mengen an Alpha-Gal toleriert.

Passend zum Thema:

Quelle: Internisten im Netz

 


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.