Aktuelles Wohnmobil via Facebook gewinnen? Vorsicht vor gefälschten Seiten!

Wohnmobil via Facebook gewinnen? Vorsicht vor gefälschten Seiten!

Facebook-Themen

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen…

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen, dann kann man sich ziemlich sicher sein, dass dahinter eine Betrugsmasche steckt! Derzeit tauchen sie wieder...

Videoschnipsel mit Spahn und Drosten: Schutzmasken sinnlos? (Faktencheck)

Ein kurzes Video mit Aussagen von Spahn und Drosten, die sich gegen Schutzmasken aussprechen, wird aktuell verbreitet. In dem 53 Sekunden langen Video äußern sich...

Verehrer entpuppte sich als Betrüger! 25.000 Euro Schaden.

Falscher Verehrer in  in sozialen Medien: 81-Jährige wurde um 25.000 Euro betrogen! Eine 81-jährige Bad Dürkheimerin hat durch "love scamming", also Liebesbetrug im Internet, 25.000...

Gefahr durch das Coronavirus auch im Netz!

Facebook liegt beim Phishing auf Platz eins der meistimitierten Plattformen und Schadprogramm wurden in manipulierten Zoom-Installationen versteckt! Der Cybersecurity-Spezialist F-Secure hat im neuen Report „Attack...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Bei der Facebookseite „Wohnmobile Kretzschmar GmbH“ handelt es sich um keine offizielle Seite eines Unternehmens.

- Werbung -

Die Facebook-Seite „Wohnmobile Kretzschmar GmbH“ gibt vor, 5 Wohnmobile zu verlosen, da sie mehrere kleinere Kratzer und Dellen vorweisen würden. Doch Vorsicht, es handelt sich um keine offizielle Seite eines real existierenden Unternehmens. So gibt es die Seite erst seit dem 28. Juli 2020 und bietet weder Informationen zum Veranstalter noch ein Impressum.

Wer bei dem vermeintlichen Gewinnspiel trotzdem mitmachen will, muss den Beitrag teilen, mit einem „Erledigt“ kommentieren und die Seite liken. Doch diese Vorgehensweise gefälschter Facebookseite kennen wir bereits aus unzähligen Fake-Gewinnspielen von Datensammlern.

Tatsächlich führt der Link in der Nachricht unter einem Nutzer-Kommentar direkt zu einer Dateneingabemaske. Mit der Teilnahme erklärst du dich ebenfalls bereit, deine Daten einer Reihe an Sponsoren zur Verfügung zu stellen, die dich dann mit Werbung überschütten dürfen. Ob es den Gewinn am Ende tatsächlich gibt, ist fraglich.

Am Ende geht es um deine persönlichen Daten und Daten bringen Geld!

Der eigentliche Sinn dieser Seiten beschränkt sich leider nur auf eines: Daten sammeln, Zeitschriften-Abos verkaufen und Spam-Mails verschicken!

Auch wenn du teilnimmst und dir denkst „Ach, wenn ich da mitspiele, tut das doch keinem weh“ – Daten bringen immer Geld und es wird auch in Zukunft diese Seiten geben. Facebook-Seiten, die dir etwas vorgaukeln und mit deinen persönlichen Daten Geld machen. Auch ein bloßer Like erhält diese Art von Seite aufrecht und schadet dir und deinen Freunden.

- Werbung -

Hinweis: Regelmäßig tauchen auf Facebook Gewinnspiele auf und ziehen Nutzer in ihren Bann. Sie hoffen auf den ganz großen Gewinn und gehen am Ende doch wieder leer aus. In diesen Fällen „gewinnt“ lediglich der Seitenbetreiber. Wir prüfen Gewinnspiele auf ihre Seriosität! Dieses Gewinnspiel ist nicht seriös und täuscht die Teilnehmer. Es entspricht nicht den Kriterien von Facebook und nutzt gefälschte Elemente!

Immer wieder geben gefälschte Facebook-Seiten vor, teure Küchenmaschinen, Camper oder Autos zu verlosen. Auch Tester für eine Marke zu suchen ist eine beliebte Art und Weise, Nutzer anzulocken. Diese Masche ist nicht neu.

Weitere Informationen zu solchen Gewinnspielen findet man in unserem Artikel „So funktionieren Fake-Gewinnspiele auf Facebook!“ vor.

Eine Liste der aktuellen Fake-Gewinnspiele auf Facebook findet sich hier.

- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

Ein "unglaubliches" Angebot hat eine Frau aus dem Stadtgebiet in den vergangenen Tagen erhalten.

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen…

0
Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen, dann kann man sich ziemlich sicher sein, dass dahinter eine Betrugsmasche steckt! Derzeit tauchen sie wieder...
Videoschnipsel mit Spahn und Drosten: Schutzmasken sinnlos? (Faktencheck)

Videoschnipsel mit Spahn und Drosten: Schutzmasken sinnlos? (Faktencheck)

0
Ein kurzes Video mit Aussagen von Spahn und Drosten, die sich gegen Schutzmasken aussprechen, wird aktuell verbreitet. In dem 53 Sekunden langen Video äußern sich...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...
Dieser Inhalt wurde uns von der AFP zur Verfügung gestellt.

Aufnahmen zeigen Jupiter in nie dagewesener Schärfe

0
Das Hubble-Teleskop hat neue Aufnahmen des Planeten Jupiter und seines Mondes Europa gemacht, die den Gasriesen und seinen Trabanten in nie dagewesener Schärfe zeigen. Dieser...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen…

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen, dann kann man sich ziemlich sicher sein, dass dahinter eine Betrugsmasche steckt! Derzeit tauchen sie wieder...

Videoschnipsel mit Spahn und Drosten: Schutzmasken sinnlos? (Faktencheck)

Ein kurzes Video mit Aussagen von Spahn und Drosten, die sich gegen Schutzmasken aussprechen, wird aktuell verbreitet. In dem 53 Sekunden langen Video äußern sich...

Verehrer entpuppte sich als Betrüger! 25.000 Euro Schaden.

Falscher Verehrer in  in sozialen Medien: 81-Jährige wurde um 25.000 Euro betrogen! Eine 81-jährige Bad Dürkheimerin hat durch "love scamming", also Liebesbetrug im Internet, 25.000...

Gefahr durch das Coronavirus auch im Netz!

Facebook liegt beim Phishing auf Platz eins der meistimitierten Plattformen und Schadprogramm wurden in manipulierten Zoom-Installationen versteckt! Der Cybersecurity-Spezialist F-Secure hat im neuen Report „Attack...

Vorsicht vor diesen „sexy“ Fake-Profilen auf Facebook

Aktuell bekommen immer mehr Facebook-Nutzer dubiose Freundschaftsanfragen von meist leicht bekleideten Frauen, die sie eigentlich gar nicht kennen. Wir zeigen auf, was es mit...
-WERBUNG-
-WERBUNG-