Blogheim.at Logo
Donnerstag, 23 September 2021
StartAktuelle Berichte von mimikama"Wildpinkler" durch Bundespolizei festgenommen

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

„Wildpinkler“ durch Bundespolizei festgenommen

Facebook-Themen

Nachdem ein junger Mann auf dem Bahnsteig 5 im Kölner Hauptbahnhof beim „Wildpinkeln“ erwischt wurde, klickten die Handschellen: Das Amtsgericht Kerpen ließ den 19 Jährigen per Haftbefehl suchen: Festnahme durch Bundespolizei!

Vermutlich konnte der alkoholisierte Mann (1,16 Promille Atemalkoholgehalt) seine Bedürfnisse nicht mehr zurückhalten und verrichte deswegen seine Notdurft an einem Mülleimer des Bahnsteigs.

Dumm gelaufen, denn eine Streife der Bundespolizei ertappte ihn und überprüfte seine Personalien.

Dabei stellte sich heraus, dass er mehrfach gesucht wurde:

Das Amtsgericht Kerpen erließ gegen ihn ein Haftbefehl wegen Diebstahls und die Staatsanwaltschaft Köln sowie Dortmund fahndeten nach dem „Wildpinkler“ wegen Schwarzfahrens.

Die Bundespolizisten nahmen den Kerpener fest.

Quelle: Polizei Sankt Augustin


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel

Panorama