Blogheim.at Logo
Aktuelles Welche Farbe hat dieser Schuh?
Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstützen Sie uns und tragen auch Sie dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Welche Farbe hat dieser Schuh?

Facebook-Themen

Hilfe! Können Chefin oder Chef bei privaten Chats mitlesen?

Für alle im Home-Office mit Microsoft Teams oder Slack, die sich das mindestens schon einmal gefragt haben: Ganz so einfach ist es nicht, doch...

Alle Wahlen, Gesetze, Verordnungen seit 1957 ungültig? Nein!

Das Bundesverfassungsgericht hat zwar ein Wahlgesetz für nichtig erklärt, nicht aber alle vorangegangen Wahlen! Aktuell erhalten einige Nutzer eine Nachricht via WhatsApp, wonach das Bundesverfassungsgericht...

Karl Dall ist tot – die ersten Details!

Der Komiker Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Familie am 23. November, wie unter anderem „Focus“ berichtet.

Eklat bei Anti-Corona-Demo: Querdenkerin vergleicht sich mit Widerstandskämpferin Sophie Scholl

Ein Vorfall bei der "Querdenken"-Demo gegen die Corona-Maßnahmen in Hannover sorgte für heftige Reaktionen und Kritik im Internet und sozialen Medien. Grund war eine...
-WERBUNG-

Es war nur eine Frage der Zeit, doch tatsächlich taucht die „Welche Farbe hat…“-Frage nach Jahren in der Versenkung mal wieder auf!

- Werbung -

Und da diese Frage so wunderbar die Internetgemeinde teilt, konnte es natürlich auch nicht lange dauern, bis auch bei uns die Fragen eintrudelten:
„Mimikama, erkläre uns doch mal, welche Farbe denn der Schuh nun wirklich hat?“

Aber zeigen wir euch doch erst einmal das Bild:

Bildquelle: Nicole Coulthard
Bildquelle: Nicole Coulthard

Rosa & Weiß oder Türkis & Grau?

In der Facebookgruppe „Girlsmouth“ postete Nicole Coulthard dieses Bild des Schuhs mit der Beschreibung: „Was seht ihr, Mädels? Bitte sagt mir, dass ihr Rosa und Weiß seht“. Jedoch waren sich die Mitglieder der Gruppe recht uneinig über die Farben:

Screenshot by Metro, Kommentare zu dem Schuh
Screenshot by Metro, Kommentare zu dem Schuh

Ein bekanntes Dilemma!

Sicherlich erinnern sich noch viele an das Kleid, bei dem auch die Farben die Nutzer verrückt machten: War es Weiß/Gold oder Blau/Schwarz? Oder die Adidas-Jacke: War sie Weiß/Blau oder Braun/Schwarz?
Und auch hier haben wir das selbe Phänomen: Unterschiedliche Nutzer sehen unterschiedliche Farben. Da bedarf es also eines genaueren Blickes!

- Werbung -

Welche Farbe hat der Schuh?

Eine Eigenart der Digitalfotografie besteht darin, dass Farben manchmal anders erscheinen, wenn ein Bild über- oder unterbelichtet wird. Wenn dann zwei Farben auf einem Bild einen speziellen Kontrast zueinander haben, vergleicht das Gehirn die Farbflächen miteinander und definiert darüber die jeweiligen Farben.

Die Gehirne mancher Nutzer lassen sich aber nicht so einfach überlisten und sehen die korrekten Farben, die Meisten aber lassen sich durch diese optische Täuschung verwirren. Unverwirrbar sind allerdings Grafikprogramme, weswegen wir das Bild einfach mal einer Farbkorrektur unterwarfen:

Links: Der Schuh unverändert, Rechts: Der Schuh nach der Farbkorrektur
Links: Der Schuh unverändert, Rechts: Der Schuh nach der Farbkorrektur

Der Schuh ist rosa & weiß!

Das sagen übrigens nicht nur wir, sondern auch Nicole Coulthard selbst in einem Interview mit der Seite „Metro„.
Demnach habe ihre Freundin diese Schuhe vor ein paar Wochen gekauft und das Bild an ihre Mutter geschickt. Diese habe geantwortet, dass „blau ihr stehe“. Die Verwirrung wurde noch größer, als die Freundin ihrer Mutter sagte, dass die Schuhe rosa seien, aber nun auch die andere Farbkombination sah.

Aus diesem Grund postete sie das Bild dann auch in der Facebookgruppe…. und löste damit eine neue Farbdiskussion nach dem Kleid und der Adidas-Jacke aus!

- Werbung -

Wie geht denn das?

Das Phänomen, was bei der Betrachtung zum Tragen kommt ist die sogenannte Farbkonstanz. Dieses Prinzip sorgt dafür, dass wir Farben unabhängig vom Licht der Umgebung als immer gleich, immer als konstant wahrnehmen. So erscheint uns eine Zitrone sowohl im Sonnenlicht, im Licht einer Glühbirne und im Licht einer Neonröhre immer gelb (mit nur sehr geringen Abweichungen, die aber nicht ins Gewicht fallen und wir keinen direkten Vergleich haben).

Kleines Beispiel gefällig?

Auf dem folgenden Bild sehen wir die Quadrate A und B unterschiedlich, weil das Gehirn aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein Schachbrettmuster handelt, A als dunkel und B als hell identifiziert. Durch den Schatten des grünen Zylinders haben die Felder aber exakt die selbe Grautönung. Das würde aber nicht in das Schachbrettmuster passen, weshalb das Gehirn dieses korrigiert und wir die Felder als unterschiedlich empfinden, damit der „Rest der Welt“ noch stimmt. Auf der rechten Seite des Bildes haben wir eben diesen „Rest der Welt“ einmal ausgeblendet. Ergebnis: Das Gehirn sieht keine Notwendigkeit mehr, irgendwas irgendwo dran anzupassen, und wir sehen die echte Farbe des Feldes.

illusion_farbkonstanz

Diese Anpassung macht unser Gehirn ohne dass wir uns dessen bewusst sind, und normalerweise fällt dies auch überhaupt nicht auf. Erdbeeren sind immer rot, Zitronen immer gelb und Orangen immer orange. Jeder nimmt zwar ein geringfügig anderes Rot, Gelb und Orange wahr, aber es entsteht kein Streit über die „wahre“ Farbe der Zitrone. Jedenfalls gab es im Netz noch nie eine solche Diskussion über Obst…

- Werbung -

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Die deutsche Komikerlegende Karl Dall ist tot

Karl Dall ist tot – die ersten Details!

0
Der Komiker Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Familie am 23. November, wie unter anderem „Focus“ berichtet.
Dieser Inhalt wurde von EURONEWS GERMANY zur Verfügung gestellt.

In ganz Deutschland: Beherbergungsverbote für Reisende aus Risikogebieten

0
In Deutschland und in der Schweiz machen höhere Infektionszahlen Sorge. Doch was bringen Beherbergungsverbote?  Die Politik rät zu einem Corona-Urlaub in Deutschland. Doch das ist teils...

Top-Artikel

Hilfe! Können Chefin oder Chef bei privaten Chats mitlesen?

Für alle im Home-Office mit Microsoft Teams oder Slack, die sich das mindestens schon einmal gefragt haben: Ganz so einfach ist es nicht, doch...

Alle Wahlen, Gesetze, Verordnungen seit 1957 ungültig? Nein!

Das Bundesverfassungsgericht hat zwar ein Wahlgesetz für nichtig erklärt, nicht aber alle vorangegangen Wahlen! Aktuell erhalten einige Nutzer eine Nachricht via WhatsApp, wonach das Bundesverfassungsgericht...

Eklat bei Anti-Corona-Demo: Querdenkerin vergleicht sich mit Widerstandskämpferin Sophie Scholl

Ein Vorfall bei der "Querdenken"-Demo gegen die Corona-Maßnahmen in Hannover sorgte für heftige Reaktionen und Kritik im Internet und sozialen Medien. Grund war eine...

Erpressungsversuch mit Videoaufzeichnung – „Ich bin ein Hacker“

Einige Monate waren die "Hacker" recht still, aber nun scheint ihnen im zweiten Lockdown langweilig geworden zu sein. So bekommen Internetnutzer abermals massenhaft Mails zugesandt....

Warnung vor betrügerischen Phishing-Mails der „Sparkasse“

Durch gefälschte E-Mails, auf dem Postweg oder am Telefon versuchen Internetbetrüger an Zugangsdaten von Konten zu gelangen. Bei der Polizei meldeten sich in letzter Zeit...
-WERBUNG-
-WERBUNG-
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: