Blogheim.at Logo
Aktuelles Eröffnung des Weinfestes in Heilbronn ohne Masken?! (Faktencheck)
Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstützen Sie uns und tragen auch Sie dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Eröffnung des Weinfestes in Heilbronn ohne Masken?! (Faktencheck)

Facebook-Themen

Macron „schockiert“ über Bilder von Polizeigewalt gegen Schwarzen

In Frankreich sorgen neue Bilder von Polizeigewalt für Empörung: Die Pariser Staatsanwaltschaft eröffnete Ermittlungen gegen Polizisten, die einen Schwarzen geschlagen und getreten hatten, weil...

Kein Fake! Datenschützer entsetzt: Schufa will Kontoauszüge einsehen

Die Schufa will einen neuen Service anbieten, mit dem sie die Kreditwürdigkeit noch einmal unter die Lupe nimmt und sie damit eventuell besser ausfallen...

„Zwei Flugzeuge kollidierten über Berlin“ – Vorsicht, Falle!

Zwei Flugzeuge sollen über Berlin zusammen gekracht sein, und niemand hat etwas mitbekommen? Auf Facebook wird die Schlagzeile, dass zwei Flugzeuge kollidiert sind, geteilt. Das...

Madonna ist nicht verstorben!

"RIP Madonna"-Trend auf Twitter? Nachdem der Tod von Fußballlegende Maradona bekannt wurde, erwiesen unzählige Social Media-Nutzer Popsängerin Madonna die letzte Ehre. Maradona und Madonna -...
-WERBUNG-

Fotos des Auftakts der Heilbronner Weindorf Auslese löst Shitstorm auf Social Media aus. Die anwesenden Personen sind ohne Masken zu sehen.

- Werbung -

Aktuell erreichen uns einige Anfragen zu Fotos, die den Auftakt der Heilbronner Weindorf Auslese zeigen. Die gezeigten Personen sind ohne Masken zu sehen.

Es geht dabei um folgenden Statusbeitrag:

Angefragter Statusbeitrag der Stadt Heilbronn
Angefragter Statusbeitrag der Stadt Heilbronn

Der Faktencheck

Die Fotos wurden auf der Facebook-Seite der Stadt Heilbronn veröffentlicht.

Diese veröffentlichte am 13. September 2020 eine Ergänzung zu den gezeigten Bildern:

+++Ergänzung vom 13.09.2020+++

Weil wir mit den Fotos und dem Text bedauerlicherweise einen falschen Eindruck erweckt und heftige Empörung hervorgerufen haben, ist es uns wichtig, Folgendes zu ergänzen:

Dieser Abend war der Auftakt für die Heilbronner Weindorf-Auslese. Mit insgesamt 140 kleineren Veranstaltungen an mehr als 30 Orten im Stadt- und Landkreis Heilbronn sollen unter den derzeit schwierigen Rahmenbedingungen Geselligkeit und Lebensfreude ermöglicht werden. Die Einhaltung der Corona-Regeln und damit der Schutz der Gesundheit der Menschen sind selbstverständlich immer Voraussetzung.

Der Veranstaltung lag ein sorgfältig erarbeitetes Hygienekonzept auf der Basis der geltenden Corona-Verordnung zugrunde, das konsequent umgesetzt wurde.

Auf den Laufwegen galt Maskenpflicht. Nur an den Tischen durften die Masken abgelegt werden. Pro Tisch saßen höchstens 20 Personen – wie erlaubt auch aus verschiedenen Haushalten – mit fest zugewiesenen Plätzen. Die Abstände zwischen den Tischen betrugen mindestens 1,50 Meter. Der Abend folgte einem festen Programmablauf. Die Gesamtzahl der Gäste war aufgrund der genutzten Grundfläche im Freien auf 112 begrenzt. Die Corona-Verordnung erlaubt Veranstaltungen mit bis zu 500 Personen.

Für diese Veranstaltung galten somit keinerlei Sonderregeln. Auch jede Privatperson und jeder Veranstalter könnte eine Veranstaltung in dieser Form organisieren.

Laut SWR nimmt Heilbronn Marketing GmbH (HMG) den Shitstorm auf Facebook ebenfalls wahr. Auch hier heißt es: Es gab ein gut ausgearbeitetes Hygienekonzept. Und man wolle das „große Ganze“ nicht aus den Augen verlieren – die Weindof-Auslese.

- Werbung -

Eine Sprechern betont, es sei allerdings schade, dass auf den Fotos der Anschein vermittelt wurde, hier hätten einige Menschen kein Bewusstsein für die Corona-Pandemie. Das hinterfrage man durchaus.

Das könnte dich auch interessieren: Stellungnahme: Bezahlung für Corona-Darstellung?

- Werbung -

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Macron „schockiert“ über Bilder von Polizeigewalt gegen Schwarzen

0
In Frankreich sorgen neue Bilder von Polizeigewalt für Empörung: Die Pariser Staatsanwaltschaft eröffnete Ermittlungen gegen Polizisten, die einen Schwarzen geschlagen und getreten hatten, weil...
Die deutsche Komikerlegende Karl Dall ist tot

Karl Dall ist tot – die ersten Details!

0
Der Komiker Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Familie am 23. November, wie unter anderem „Focus“ berichtet.

Top-Artikel

Kein Fake! Datenschützer entsetzt: Schufa will Kontoauszüge einsehen

Die Schufa will einen neuen Service anbieten, mit dem sie die Kreditwürdigkeit noch einmal unter die Lupe nimmt und sie damit eventuell besser ausfallen...

„Zwei Flugzeuge kollidierten über Berlin“ – Vorsicht, Falle!

Zwei Flugzeuge sollen über Berlin zusammen gekracht sein, und niemand hat etwas mitbekommen? Auf Facebook wird die Schlagzeile, dass zwei Flugzeuge kollidiert sind, geteilt. Das...

Madonna ist nicht verstorben!

"RIP Madonna"-Trend auf Twitter? Nachdem der Tod von Fußballlegende Maradona bekannt wurde, erwiesen unzählige Social Media-Nutzer Popsängerin Madonna die letzte Ehre. Maradona und Madonna -...

Geschmacklos: Corona-Maßnahmen seien wie das Ausgehverbot für Juden

Kritiker der Corona-Maßnahmen üben sich in der Opferrolle - und scheuen auch hier nicht mit Vergleichen zum Dritten Reich. Ein Kind fühlt sich wie Anne...

Positiv Getestete dürfen nur ohne Infektionsrisiko arbeiten

In Österreich wird diskutiert, dass mit Corona infizierte Personen zu Arbeit gehen dürfen. Auf Facebook geht gerade ein Post um, der hierbei irreführend Stimmung...
-WERBUNG-
-WERBUNG-