Aktuelles Wahlbetrug in Österreich?

Wahlbetrug in Österreich?

Facebook-Themen

Versuchte Zugentgleisung – Medien schwiegen nicht!

Ein 15-jähriger wollte bereits im April einen Zug entgleisen lassen - angeblich schwiegen die Medien darüber. Am 25. April legte ein Jugendlicher mehrere Betonplatten auf...

COVID-19 wird in China nicht bloß mit heißem Dampf behandelt

Und wieder kursiert das Sharepic, das behauptet, in China würde COVID-19 nur mit heißem Dampf behandelt werden. Vorsicht, bei solchen Ratschlägen! Momentan ist ein uns...

Kein Beweis, dass es sich bei den jungen Männern um Flüchtlinge handelt

Ein Foto, das in sozialen Medien kursiert und zum Teil für Empörung sorgt, soll Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa zeigen. Die jungen Männer werden...

Weltraumhündin Laika starb eines qualvollen Todes (Faktencheck)

Am 3. November 1957 wurde die Mischlingshündin Laika in den Weltraum katapultiert und starb eines qualvollen Todes. Aktuell erhalten wir einige Anfragen zu einem Statusbeitrag...
-WERBUNG-
- Advertisement -
- Werbung -

Und los geht es, es war auch kaum anders zu erwarten. Im Zeitalter von Fake-News und anonymen Unruhestiftern ist es nicht die Frage OB, sondern WIE SCHNELL die ersten Stimmen auftauchen, dass es einen Wahlbetrug bei der Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich gegeben haben soll.

Ganz vorne dabei unsere alter “Freund” von Anonymousnews.ru. Es scheint wohl ein besonderes Bedürfnis zu sein, hier wieder eine Unruhe stiften zu wolle.

image

BLÖDSINN!

Hier wird behauptet:

“Zu diese Zeitpunkt liegt Norbert Hofer mit 53% klar seinem Kontrahenten mit 46%. Doch keine 20 Minuten später verkünden Medien, dass Alexander van der Bellen die Wahl gewonnen hat “

Beweisen soll dies ein Video von Euronews, welches man u.a. hier auf YouTube findet:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzdrd1VVV1FHS09JIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Bei diesem Video sind uns sofort 2 Punkte aufgefallen.

Einerseits fällt hier die UHRZEIT auf, andererseits auch die Markierung des Bundeslandes VORARLBERG!

Bei Vorarlberg handelt es sich um das Bundesland, mit der zweit geringsten Bevölkerungszahl mit lediglich 271.687 Wahlberechtigten. Gleichzeitig sagt die Eingeblendete Uhrzeit, dass es sich um ein sehr frühes Ergebnis handel muss, welches die Auszählung weniger Stimmen darstellt. Und eben lediglich aus Vorarlberg.

image

Eine andere Fundstelle auf Youtube, hier findet man die folgende Aussage:

Veröffentlicht am 04.12.2016
laut Euronews LIVE war Norbert Hofer um 16:53 Uhr mit 53,5% Sieger – seht selbst.
Übrigens – der Originallink wurde bereits entfernt – ALSO – TEILEN,TEILEN,TEILEN – Danke 😉

Das kann gar nicht sein, denn zu diesem Zeitpunkt (16:53) war man noch damit beschäftigt, die Stimmen in die Datenbank einzugeben.

Das von Euronews gefilmte Material zeigt hier mit Sicherheit nicht die ERSTE HOCHRECHNUNG an, sondern eher die ersten Auszählungsergebnisse!

JA, zu diesem Zeitpunkt liegt Norbert Hofer vorne, aber um 17 Uhr waren erst knapp die Hälfte der Stimmen ausgezählt, allerdings vorwiegend aus ländlichen Regionen.

Die meisten Landeshauptstädte, unter anderem auch Graz und Wien, fehlten noch. In diesen schnitt Van der Bellen deutlich besser ab. Zudem werden in den auf Basis von statistischen Methoden erstellten Hochrechnungen auch die noch nicht ausgezählten 700.000 Briefwahlstimmen berücksichtigt.

Auch die FPÖ hat bereits ausgeschlossen, dass sie die Wahl anfechten werden, da nach ihrer Ansicht keine Manipulation vorliegt.

Dies Bestätigung erhielten wir auch von unserem Bundeskanzleramt:


Nachtrag:

Euronews räumt fehlende Erklärung ein

Auf Twitter hat sich Euronews zu den Bildern geäußert, welche als angeblicher Beweis für eine Manipulation gesehen werden. Euronews sagt klipp und klar (hier):

Das war Zwischenstand 17 Uhr, keine Hochrechnung. Habens nicht gut erklärt. Sorry! Kein Wahlbetrug. Nur wir sind schuld.

image

Und wir halten dies so wie unser Bundeskanzleramt und dies sollte generell für Fakes gelten:

Bitte lassen Sie sich nicht von solchen Unruhestiftern instrumentalisieren

- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

Versuchte Zugentgleisung - Medien schwiegen nicht!

Versuchte Zugentgleisung – Medien schwiegen nicht!

0
Ein 15-jähriger wollte bereits im April einen Zug entgleisen lassen - angeblich schwiegen die Medien darüber. Am 25. April legte ein Jugendlicher mehrere Betonplatten auf...
COVID-19 wird in China nicht bloß mit heißem Dampf behandelt

COVID-19 wird in China nicht bloß mit heißem Dampf behandelt

0
Und wieder kursiert das Sharepic, das behauptet, in China würde COVID-19 nur mit heißem Dampf behandelt werden. Vorsicht, bei solchen Ratschlägen! Momentan ist ein uns...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von EURONEWS zur Verfügung gestellt.

„Maddie“ McCann: Staatsanwaltschaft hat Beweise für ihren Tod

0
Seit Mai 2007 ist das britische Mädchen verschwunden. Ein 43 Jahre alter Deutscher steht unter Mordverdacht und hatte möglicherweise einen Komplizen. Dieser Inhalt wurde von...
Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

Versuchte Zugentgleisung – Medien schwiegen nicht!

Ein 15-jähriger wollte bereits im April einen Zug entgleisen lassen - angeblich schwiegen die Medien darüber. Am 25. April legte ein Jugendlicher mehrere Betonplatten auf...

COVID-19 wird in China nicht bloß mit heißem Dampf behandelt

Und wieder kursiert das Sharepic, das behauptet, in China würde COVID-19 nur mit heißem Dampf behandelt werden. Vorsicht, bei solchen Ratschlägen! Momentan ist ein uns...

Kein Beweis, dass es sich bei den jungen Männern um Flüchtlinge handelt

Ein Foto, das in sozialen Medien kursiert und zum Teil für Empörung sorgt, soll Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa zeigen. Die jungen Männer werden...

Weltraumhündin Laika starb eines qualvollen Todes (Faktencheck)

Am 3. November 1957 wurde die Mischlingshündin Laika in den Weltraum katapultiert und starb eines qualvollen Todes. Aktuell erhalten wir einige Anfragen zu einem Statusbeitrag...

Was, wenn Zuckerberg Facebook einfach löschen würde?

Heutzutage ist Facebook aus dem Internet kaum mehr wegzudenken. Doch was, wenn es einfach verschwinden würde? Einmal sagte jemand zum Autoren: "Ich gehe nie ins...
-WERBUNG-
-WERBUNG-